Autor Thema: foobar-umzug  (Gelesen 21564 mal)

feNINAlix

  • Gast
Re:foobar-umzug
« Antwort #15 am: 04. August 2013, 21:31:16 »

    doch, view wird angezeigt, ich nutze album list und propertis.
« Letzte Änderung: 04. August 2013, 21:37:49 von feNINAlix »

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2294
Re:foobar-umzug
« Antwort #16 am: 04. August 2013, 21:48:36 »
Daran liegt es nicht.

Ich habe den Verdacht, dass Du einen (track-)leeren Ordner monitorst.

Externer Festplatten "wechseln" gerne den Laufwerkbuchstaben.

Mit "add files" wird übrigens nichts in der album list angezeigt, sondern nur in der playlist.



Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

feNINAlix

  • Gast
Re:foobar-umzug
« Antwort #17 am: 04. August 2013, 22:06:56 »

   M:\MUSIK ist die festplatte die ich jetzt nutze.Wollte mit dem hinweis- add files funktioniert nicht- nur auf
   einen anderen möglichen fehler hinweisen.
   Wie gepostet kommen auf der festplatte alle daten bestens an-ich muss sie aber manuell in foobar einfügen.

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2294
Re:foobar-umzug
« Antwort #18 am: 04. August 2013, 22:17:31 »
Nochmal ganz langsam.

Zum Einlesen der Media Library geht Du auf "Add"
Dann poppt ein Fenster auf "Select folders to add"
Dann sucht Du "M:\". rechts erscheint MUSIK. darauf klicken
Dann Button "Ordner auswählen".
Vergewissere dich evt. (im Verzeichnisbaum), dass die Unterordner vorhanden sind.
« Letzte Änderung: 04. August 2013, 22:19:04 von grimes »
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #19 am: 10. August 2013, 22:38:13 »

 DANKE für den versuch zu helfen.
 Eure vorschläge hatte ich alles schon versucht,aber sie haben mein problem nicht gelöst.

 NOCHMAL: Ich bekomme alles gut auf meine TEST-Festplatte,aber beim rippen kommen keine daten in foobar an.

                Alles muß manuell eingefügt werden.
  Heute mit revo uninstaller foobar total gelöscht und neu aufgebaut.Nach einlesen der library wurde die eine cd
  richtig eingelesen und mit 1 und titel in der album list angezeigt. Nach laden von masstagger,on-screen display
  und playlist org.-war der eintrag weg. Nur meine radio liste (übernommen) funktioniert problemlos.???

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #20 am: 30. August 2013, 19:11:19 »

   Hallo!
   Wie habe ich mein problem gelöst? Garnicht-habe meinen oldie von 2001 wieder angeschlossen.
   Festplatte (extern) angesteckt und foobar funktioniert wie gewünscht.
   Nachteil: Dauert alles wieder ohne USB 3.0......
   Gruß!

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #21 am: 12. September 2013, 14:25:25 »

   So,jetzt läuft Foobar auch auf dem neuen Computer.Einziges Problem jetzt noch:
   wenn ich mit recht.-Maustaste Utilities anklicke steht nur noch "Safe as Playlist"
   zur Auswahl.
   Frage:Warum kann ich Ausgewählte Titel nicht an andere Playlist´s schicken?
   

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2294
Re:foobar-umzug
« Antwort #22 am: 12. September 2013, 15:52:52 »
Mit Shift rechtsklick erscheint zusätzlich "Send to playlist"
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #23 am: 12. September 2013, 16:25:52 »


     Klappt,Dankeschön!

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #24 am: 13. September 2013, 19:43:40 »

   Nach einrichten eines neuen benutzerkontos klappte alles mit foobar im neuen PC.


feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #25 am: 29. September 2013, 20:56:28 »
  Nach den schlechten erfahrungen nach meinem festplattencrash habe ich mir eine zweite zur sicherheit
  kopiert. Ergebnis:Foobar stand-kam nur mit "Reset" aus dem programm.
  Wie kann ich das vermeiden?
  Warum passiert das?
« Letzte Änderung: 29. September 2013, 20:58:32 von feNINAlix »

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #26 am: 21. Oktober 2013, 21:57:07 »

 Sooo.....
 Das foobar "stand" kam erfreulicherweise nicht mehr vor. Kenne den grund immer noch nicht.
 Betrachte den umzug jetzt als erfolgreich beendet.
 Habe einiges neues hinzugelernt und "verstehe" foobar immer besser.
 Danke noch mal für´s helfen.

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #27 am: 13. Dezember 2013, 14:15:00 »
  Hallo!
  Antwort auf die frage des "stehenbleibens" von foobar:Ein mieser hacker!
  Bin jetzt am rätseln warum ich bei foobar 1.2.8 den eintrag "FILE OPERATIONS"
  nicht mehr finde. Hatte vorher ja schon 1.2.9. Da klappte es noch.
  Neu aufspielen möchte ich momentan noch nicht-warte auf 1.3.0
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2013, 22:46:05 von feNINAlix »

feNINAlix

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 51
Re:foobar-umzug
« Antwort #28 am: 15. Dezember 2013, 19:49:59 »
     
     Jetzt doch mal 1.2.9 heruntergeladen,file-operations fehlt aber noch immer-was mach ich falsch?

fbuser

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 275
Re:foobar-umzug
« Antwort #29 am: 15. Dezember 2013, 20:05:43 »
File Operations ist ein optionales Feature, welches bei der Installation explizit ausgewählt werden muß.