Autor Thema: Windows 10  (Gelesen 9107 mal)

TomPro

  • * Tutorialschreiber *
  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 233
Re: Windows 10
« Antwort #30 am: 24. August 2015, 17:06:35 »
Ich entnehme mal deiner Äusserung, obwohl Du die Frage nicht wirklich beantwortet hast, sonder nur zum Anlass namst um das zu sagen, was Du eh schon immer gesagt hast, das Win 10 ohne online zu sein läuft. Ein Ja oder Nein währe mir lieber gewesen.

Ich war schon 1980 mit meinem c64 und einem Akustickoppler online und ich WILL ES NICHT MEHR ZUHAUSE HABEN. nicht mit MS nicht mit Linux, nicht mit Unix, nicht BeOs nicht mit Apples Betriebsystemen oder Android..... Da helfen auch keien vorschläge mit was und wie man es möglich machen könnte NICHT MIT MIR.

Trotzdem Danke für Deine Ausführungen.
« Letzte Änderung: 24. August 2015, 17:08:06 von TomPro »

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2293
Re: Windows 10
« Antwort #31 am: 24. August 2015, 17:18:44 »
Hallo TomPro,
ich kann Dir leider keine gerichtsfeste Auskunft geben, aber es ist wohl möglich offline mit Windows 10 zu arbeiten. Vorraussetzung ist ein lokales Konto. OneDrive kann man abstellen. Einige Apps funktionieren offline nicht, aber das kann man verschmerzen.
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 76
    • the ratmans inn
Re: Windows 10
« Antwort #32 am: 24. August 2015, 17:45:09 »
ich würd dir gerne ein ja oder nein geben - ich weiß es aber einfach nicht.
meine kleinen abhandlungen sind eher dazu gedacht, dir ne entscheidungshilfe aus meiner sicht zu geben (die natürlich auch wenig sinn macht, wenn immer nur ich schreib *g*)

wenn ich an deiner stelle wäre und ähnlich wie du denken würde, würde ich nicht upgraden.
schon alleine, wenn ich mir das gemotze wegen treiberproblemen usw. anschau.
abgesehen davon fangst ja gerade du mit 50% der "features" von win10 ohne inet eh nix an.

never change a running system heißts ja so schön.
aber da ich nicht du bin bist du jetzt wieder so gscheit wie vorher - sorry ...
« Letzte Änderung: 24. August 2015, 17:46:57 von Ratman »

encoder

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Windows 10
« Antwort #33 am: 24. August 2015, 19:08:13 »
@tomPro Wie grimes schon schrieb, Windows 10 läuft auch ohne Netzanbindung, die Funktionen die dann nicht laufen benötigst du auch nicht, Updats sind ebenfalls obsolet da die Sicherheit aufgrund der fehlenden Onlinefähigkeit ebenfalls nicht beeinträchtigt ist. Die Installation erfordert eine Onlineregistrierung und hier ist die Frage wie sich Windows nach der Aktivierung am MS Server verhält. Eigentlich müßte es aktiviert bleiben da ohne Verbindung zum MS Server keine gegenteilige Info ans BS geschickt werden kann, wäre es anders würde bei einem Netzwerkausfall reihenweise die Betriebssysteme deaktiviert und das ist schwer vorstellbar. Eine weitere Frage ist, wie sehr die Benachrichtigungen nerven die auf die "fehlende" Verbindung hinweisen, bzw. ob sie sich abstellen lassen.

Das sollte aber dein Händler deines Vertrauens beantworten können.

encoder

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Windows 10
« Antwort #34 am: 24. August 2015, 19:17:05 »
Zitat
die ersten glaubhaften tools, um win10 das nachhause telefonieren zu unterbinden kommen auch grad raus - bspl.: http://pxc-coding.com/de/portfolio/donotspy10/
Ne, läuft nicht sobald man die Werbung entfernt.

Ratman

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 76
    • the ratmans inn
Re: Windows 10
« Antwort #35 am: 24. August 2015, 20:44:32 »
bei mir schon (v 10.0.0.2 (angefangen mit 10.0.0.1)) - 2 pc und 2 schleppis - ein schleppi davon update von win7, die andern 3 geräte 2 * fresh install (nach up 8.1), 1 * upgrade von win 8.1 - und ich bin auch gierig, hab also die werbe-wegklick-version genommen *g*
der junge scheint tatsächlich sogar sehr bemüht zu sein - hatte schon 1 update mit vielen erweiterungen ...

beim install:
1 * virenkiller-geschrei wegen angeblichen trojaner (total security 360 mit allen 5 engines aktiv, online testtools bleiben still) - eigentlich klar, so wie das tool arbeitet
1 * firewall weil das ding ja nach updates seiner selbst sucht
« Letzte Änderung: 24. August 2015, 20:55:08 von Ratman »

encoder

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Windows 10
« Antwort #36 am: 24. August 2015, 21:13:42 »
Du kannst ja beim Installieren die Werbeprogrämmchen abwählen und dann passiert nichts mehr, das Programm wird ordnungsgemäß installiert und lässt sich nicht aufrufen.

So jetzt ist es doch noch gestartet und nicht in der Lage festzustellen welche der Möglichkeiten ich schon händisch vorgenommen habe. Ne da mach ich lieber zu fuß und weis wer im system rumgefummelt hat.
« Letzte Änderung: 24. August 2015, 22:38:17 von encoder »

Ratman

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 76
    • the ratmans inn
Re: Windows 10
« Antwort #37 am: 24. August 2015, 23:01:49 »
das ding stellt auch nix fest.
du kannst sagen, ob du was willst oder nicht - das wars, mehr ist da nicht dahinter. was erwartest dir? ein feuerwerk, weil du selber in der reg rumgegurkt bist?

nicht jeder kann, oder will selber informationen einholen und die dann umsetzen. so gesehen sind solche tools wirklich gut. wer das selber macht, brauchts auch nicht. nur aufregen muß ein solcher sich dann auch nicht.
unken kann jeder - stell den leuten was besseres zur verfügung und ich empfehle deine software ...