Autor Thema: Verständnisproblem: Variablen setzen<->Variablen aufrufen  (Gelesen 2317 mal)

Ben!s

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 136
  • * Tutorialschreiber *
Für meine Playlist schreibe ich zurzeit an der Formatierung. Jetzt hänge ich aber an den Variablen.
Ich setze meine Variablen unter:
Einstellungen->Display->Columns UI->Playlist view->Globals->Variables mit
$put(Farbe,FFFFFF)
und rufe diese unter
Einstellungen->Display->Columns UI->Playlist view->Cloumns und dann Style auf. Dazu benutze ich
$get(Farbe).
Aber wenn ich dann z.B.
$set_style(frame-left,$get(Farbe)) eingebe, bekomme ich keine Linien zu sehen.
Aber mit
$set_style(frame-left,FFFFFF) funktioniert es.
Warscheinlich ist es irgend ein dummer Denkfehler.

Frank Bicking

  • Gast
Re: Verständnisproblem: Variablen setzen<->Variablen aufrufen
« Antwort #1 am: 20. April 2006, 05:02:52 »
Variablen, die mit $put oder $puts angelgt werden, sind nur lokal gültig, d.h. man kann nur im aktuellen Eingabefeld über $get auf sie zugreifen. Was du suchst sind globale Variablen, die man unter Globals | Variables anlegt und unter Globals | Style sowie Columns | Display und Columns | Style aufrufen kann.

Im Wiki von Columns UI wird die Handhabung dokumentiert:

Homepage defekter link entfernt - grimes > wiki > Columns UI wiki > Version 0.1.3 > Globals > global variables defekter link entfernt - grimes

Nutzt doch solche Ressourcen.

Globals | Variables: $set_global(Farbe,$rgb(255,255,255))
Globals | Style: $set_style(frame_left,1,$get_global(Farbe))

Beim Setzen von Rahmenlinien bitte die "1" nicht vergessen.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2014, 10:00:14 von grimes »

Ben!s

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 136
  • * Tutorialschreiber *
Re: Verständnisproblem: Variablen setzen<->Variablen aufrufen
« Antwort #2 am: 20. April 2006, 17:45:03 »
Erstmal Danke ;)
Zitat von: Frank Bicking
Nutzt doch solche Ressourcen.
Dazu muss man sie erstmal finden, oder Wissen wo man sie findet.
Bin jetzt mal am Taggen

Spirit_of_the_ocean

  • * Tutorialschreiberin *
  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 1045
Re: Verständnisproblem: Variablen setzen<->Variablen aufrufen
« Antwort #3 am: 29. Mai 2007, 15:02:27 »
Genau diese Seite hatte ich ebenfalls nicht gefunden. Danke nochmal an Frank für den Verweis auf dieses Seite.   :)
Hatte ein ähnliches Problem wie Ben!s