Autor Thema: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten  (Gelesen 879 mal)

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« am: 15. März 2017, 14:08:12 »
Foobar2000 kann von meinem internen Pioneer DVD-Laufwerk unter Windows 10 auf einmal keine CDs mehr verarbeiten. Weder kann es Songs von einer Musik-CD in FLAC-Files konvertieren noch klappt das Plugin Dynamic Range Meter. Im Programm oder Plugin bewegt sich nichts obwohl die CD sich im Laufwerk minutenlang bewegt und die LW-Leuchte grün aufleuchtet.

Wenn ich die CD mit dem Windows Mediaplayer einlede dann habe ich keine Probleme. Woran kann das liegen?

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2274
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #1 am: 15. März 2017, 14:31:13 »
Ist das DVD Laufwerk in Win10 eingebunden.
Geräte-Manager > DVD/CD-ROM-Laufwerke
Falls ja, in den Eigenschaften nach Fehlern suchen.
Von foobar2000 aus kannst Du, außer Offset setzen, wenig machen.
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #2 am: 15. März 2017, 15:51:48 »
Das DVD-Laufwerk ist in Windows 10 normal eingebunden. Im Gerätemanager vorhanden und aktiviert. Genauso im Explorer. Ich war zuerst der Annahme das das Laufwerk kaputt ist, weil ich diverse CDs per Dynamic Range Meter getestet habe und auf einmal bei einer CD ging es nie weiter und danach bei allen anderen auch nicht.

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2274
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #3 am: 15. März 2017, 15:59:04 »
Dynamic Range Meter ist eine problematische Komponente (laut troubleshooter).
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

blackritus

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #4 am: 15. März 2017, 19:03:26 »
Hast du schon eine "frische" Version von foobar (portable - also alle Einstellungen auf default, keine weiteren Plugins) ausprobiert?

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #5 am: 15. März 2017, 19:05:16 »
Habe ich gerade vor ein paar Minuten gemacht. Mit der Portable-Version klappt es wieder und zwar einschl. des DR Meter plugins. Woran kann es dann liegen. Doch nur an einer der Konfigurationsdateien.

blackritus

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #6 am: 15. März 2017, 20:36:00 »
Zumindest kannst du jetzt davon ausgehen, dass es an Foobar liegt und kein Hardwardefekt ist.
Woran kann es dann liegen. Doch nur an einer der Konfigurationsdateien.
Ja sieht danach aus.
Anstatt alles komplett zurückzusetzen, kannst du ja erst mal versuchen, nach und nach ein paar .inis aus der Portableversion über deine aktuelle Installation drüber zu kopieren (vorher Backup nicht vergessen)
C:\Users\DeinUsername\AppData\Roaming\foobar2000\configuration\ z.B. die foo_converter.dll.cfg oder foo_dynamic_range.dll.cfg

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #7 am: 16. März 2017, 15:00:40 »
Ich habe foobar2000 jetzt komplett neu installiert. Vorher habe ich Programm und Benutzerdaten (C:\Users\DeinUsername\AppData\Roaming\foobar2000) komplett gelöscht. Jetzt läuft es auch mit der installierten Programmversion wieder. Da ich nur drei Plugins, zwei Encoder und praktisch keine Änderungen in den Einstellungen hatte, schien mir das am Ende am einfachsten und sichersten.

blackritus

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #8 am: 16. März 2017, 15:21:06 »
Na da hast du ja Glück, bei mir würde eine echte Neuinstallation den ganzen Tag dauern, bis ich sämtliche Einstellungen und die Oberfläche wieder halbwegs so habe, wie ich will (wenn ich das überhaupt so Zustande bringen würde - vieles fällt ja erst während der Benutztung auf) :)

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #9 am: 16. März 2017, 16:13:53 »
Nach 10 CDs mit Verarbeitung per DR Meter ist das Problem wieder da. Jetzt ist das so das die Verarbeitung extrem langsam ist, d.h. jeder Song braucht ca. 4-5 Minuten. Das ist völlig unmöglich gegenüber vorher und ich möchte das Pioneer DVD-Laufwerk auch nicht überlasten. Weder half einmal kurz die Konfigrationsdateien zu löschen und durch einen Neustart neu erstellen zu lassen einschl. erneuter Installation der Plugins noch das Programm und die Benutzerdaten komplett zu deinstallieren und neu zu installieren. Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter und wundere mich umso mehr, warum die vielen CDs vorher so gut verarbeitet wurden.

blackritus

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #10 am: 16. März 2017, 21:19:55 »
Wenn du bei den drive settings die ripping security höher als standard stellst, dann hat das oft einen extremen Einfluss auf die Geschwindigkeit!
Außerdem sollte der Offset-Wert für dein Laufwerk passen, sonst liest der viel mehr Fehler und muss dann ganz oft über die entsprechende Stelle, bis er einen korrekten Wert kriegt. Das dauert.
Sonst fällt mir jetzt auch nicht viel Konkretes ein.

Da müsstest du jetzt wohl mit try & error rangehen und mal 10 CDs mit EAC, mal 10 CDs mit WMP rippen und schauen, ob der Fehler wieder auftritt. Oder mal ein paar Stunden pause machen und schauen, ob sich das "erholt". Dann könnte es ja doch ein Hardwareproblem sein, wenn das irgendwann warm wird. Hatte ich aber noch nie Probleme damit, nur beim Brennen.
Als praktischen Nebeneffekt, hast du dann wahrscheinlich auch schon alle deine CDs eingelesen, bis du weißt, woran es lag ;)

Ich hatte mir damals eine "Ripstation" gebaut. Alle alten Laufwerke, die ich noch hatte in den alten Tower gepackt und dann immer 5 CDs gleichzeitig eingelesen. Obwohl der Rechner nicht der stärkste war, kam er trotzdem nach, weil einfach die Einlesegeschwindigkeit so gering war. Je nach Zustand, Länge und Format der CD waren das zwischen 30 und 70 Minuten (inkl. Konvertieren).
Außerdem will man ja zwischendrin noch Zeit zum taggen haben und nicht ständig CD wechseln ;)

John22

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Foobar2000 kann auf einmal keine CDs mehr verarbeiten
« Antwort #11 am: 17. März 2017, 22:09:47 »
Ein Hardware-Problem sollte unwahrscheinlich sein. Nachdem die installierte Version wieder Probleme machte, habe ich diese deinstalliert und mit der Portable-Version weitergearbeitet, die dann die letzten 25 CDs bis auf eine problemlos verarbeitet hat. Die eine CD habe ich dann per Windows Media Player als WAV-Dateien gespeichert und dann in foobar2000 mit dem DR Meter verarbeitet.

Damit habe ich jetzt für fast alle meine CDs den DR Wert ermittelt. Warum die installierte Version und die portable Version so unterschiedlich bei mir arbeiten, bleibt für mich aber ein Rätsel.