Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Der Einstieg / Re: Frage bezüglich multiple artists
« Letzter Beitrag von Master of Puppets am 04. September 2018, 22:18:55 »
Ok, ich hab mal ein wenig herum robiert und bin auf eine 90% Lösung gekommen.

folgenden Code habe ich nun verwendet:

$puts(artstr,$swapprefix(%artist%,The,Der,Die,Das,Th''))$get(artstr)$meta_sep($get(artstr),', ',' & ')[' feat. '$meta_sep(featuring,', ',' & ')]
aber wie gesagt, nur 90% funtionieren.

Wenn z.B.: in den Tags bei "Artist" steht: Die Ärzte, wird es in Ärzte, Die umgewandelt. So weit, so gut
Wenn im Tag "Featuring" Bob Marley dazukommt  wird auch Ärzte, Die feat. Bob Marley angezeigt.  Auch ok

Wenn bei Artist aber z.B. Gtötz Alsmann mit ; getrennt dabei steht, verschiebt sich das in folgende weise:
Ärzte, Götz Alsmanm, Die feat. Bob Marley => sollte eigentlich so aussehen => Ärzte, Die & Götz Alsmann feat. Bob Marley

Ich hoffe ja, dass noch jemand eine Idee hat.  ::)

Next Level, für mich, wäre dann zwei Artists, bei denen der 2. einen Artikel im Namen hat so zu  schrieben, das der auch am ende ist  :uglystupid2:
z.B.: Jimmy Page & The Black Crows => Jimmy Page & Black Crows, The  :idiot2:
Vorteil wäre hier ganz klar, dass ich mir bei Artists separat mit der Jeweiligen CD in z.B: der album List anzeigen lassen könnte. Sprich Live at the Greek ist unter Jimmy Page und unter Black Crows, The zu finden.

Grüße
92
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von Ratman am 30. August 2018, 21:28:07 »
habs befürchtet.

jo, "Text tools" hab ich und auch "text tools". nutzt nur nix, weils beide nicht automatisiert schreibt, wenn ich nicht ganz blind bin *g*.

aber ist - wie gsagt - eh nur kür. hab genug spaß mit z.b. liederübergabe zw. den div. foobars, was ja nu problemlos geht.
93
Der Einstieg / Re: Frage bezüglich multiple artists
« Letzter Beitrag von Master of Puppets am 30. August 2018, 20:18:10 »
Hey, ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich den Tread noch mal ausgrabe.
Aber ich habe mir gerade die Code für das separieren der fet. angesehen und gleich mal Ausprobiert.
Klappt auch ganz gut, nur das ich die % zeichen weg lassen muss.
Also:
 
$meta_sep(ARTIST,', ',' & ')[' feat. '$meta_sep(FEATURING,', ',' & ')]
Bis jetzt hatte ich die Artikel bei Bandnamen und Künstlern mit folgendem Code nach hinten versetzt:

$if([%Performer%],%Performer%,$swapprefix(%artist%,A,The,Der,Die,Das))
Um das beides zu kombinieren dachte ich, dass ich `Artist´bzw. `Featuring´einfach durch diesen Code ersetze also dann so:

$meta_sep($if([Performer],Performer,$swapprefix(artist,A,The,Der,Die,Das)),', ',' & ')[' feat. '$meta_sep(featuring,', ',' & ')]
was natürlich nicht funktioniert. Hat hier jemand einen Denkanstoß für mich?



94
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von grimes am 30. August 2018, 17:42:11 »
Ach soooo, eine Ansage des nächsten tracks gibts, glaube ich, nicht.

(Für das textfile, schau dir doch "Text tools" (foo_texttools) an. tracks markieren | rechtsklick | Utilities | Text tools | Advanced)
95
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von Ratman am 30. August 2018, 17:29:38 »
nene, miß(t)verständnis ... steuern geht schon alles zu 100%, kein problem. bin wie gesagt begeistert, wie affenartig gut die sache funzt!
ich arbeite grad schon an der matrix voice (programmierbares microphon-array) und snips.ai (lokale spracherkennung), um das ganze auch lokal per stimme zu steuern … traumstift erpelsteiß wird real *g* und das alles ohne amazon, google, oder sonst einer "stasi auf freiwilliger basis"!

>>> was mir fehlt: den titel des nächsten/vorigen liedes abgfragen/ansagen. der waf ( https://de.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor ) wünscht das so.

genial wär natürlich auch noch ne ausgabe der aktuellen playlist in ein textfile, besser noch, der nächsten x lieder, aber das wäre dann wirklich keine pflicht mehr, sondern kür. der gedankengang geht da in richtung: "sag mir, welches lied in 10 minuten kommt".
96
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von grimes am 30. August 2018, 16:11:35 »
Mit meiner Fernbedienung kann ich durch die playlist "blättern". Ist die playlist aktiviert, sind automatisch die Up/Down Tasten der Tastatur zugeordnet. Ich weiß nicht, ob das eine keyboard emulation oder eine windowseigene Sache ist.
97
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von Ratman am 30. August 2018, 11:17:04 »
sag mal - du hast nicht zufällig ne idee in der hinterhand, wie man voriges und nächstes lied auslesen könnte?
98
Plugins / Re: Gehörte Titel aus dem Online Stream in Textdatei schreiben.
« Letzter Beitrag von derHeiko am 28. August 2018, 07:39:58 »
Ja danke noch mal für deine Mühe  :D

Das ist ja cool, jetzt muss ich nichts mehr bearbeiten, dank deines Absatzes.

Hier meine Lösung, wenn noch jemand sowas such:

$if(%isplaying%,
$if(%ispaused%,
paused
,
)%artist% - %title%$crlf(),
stopped
)

Gruß Heiko
99
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von Ratman am 27. August 2018, 14:58:23 »
habs

ohne "", dann klappts auch mit der nachbarin *g*
sprich: ich brauch gar keine ""
dachte bei spaces in pfaden muß man " setzen - hab ich falsch gedacht … und auch falsch gemacht - siehe deinen hinweis *g*

wow! ich hab nen vollständig steuerbaren und redseligen fb2k - ohne jeden aufwand … echt genial
100
Allgemein / Re: foobar steuercodes?
« Letzter Beitrag von grimes am 27. August 2018, 14:56:04 »
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe /runcmd=Playback/Play"funktioniert nicht
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe" /runcmd=Playback/Playfunktioniert
Seiten: 1 ... 8 9 [10]