Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von grimes am Gestern um 00:07:49 »
Dann musst Du händisch taggen:

%artist%: Einen Bandnamen wird es ja wohl geben. gleichen artist in playlist markieren | (rechtsklick) Properties | bei artist name value (Wert) angeben, also die Band
%tracknumber%: gleichen artist in playlist markieren | (rechtsklick) Properties | Tools | Auto track number
%title%: playlist markieren | (rechtsklick) Properties | Tools | Automatically fill values
Der File name kann als %title% verwendet werden

%album% kannste Dir dann sparen mit
%artist%\%tracknumber% - %title%
12
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 19. September 2018, 23:50:37 »
Ich habe soviele einzelne, teils selbst-gekürzte dateien ... bin kein album Hörer.
Unter Tagging verstehe ich, dem Musikprogramm möglchist hilfreiche Zusatzinfos zu geben.
Und nicht der Datei im explorer.
13
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von grimes am 19. September 2018, 23:46:29 »
Ich kann dir nur den Rat geben, alle Dateien zu taggen. Zumindest artist, album, tracknumber und title.
Dies geht am besten mit freedb:
gesamtes album in playlist markieren | (rechtsklick) Tagging | Get tags from freedb

Dann funktioniert auch der Aufbau der Verzeichnisstruktur.
14
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 19. September 2018, 22:58:43 »
Och nö...
ich hatte das mal mit dem Explorer gemacht und musste dann alle playlists neu machen.
Und die Sternchen hat er nicht übernommen.
Diese Erfahrung war ernüchternd.

Aber die mit dem Foobar intern ist auch nicht besser.
Ich hatte schon alles im Explorer gut sortiert in verschiedenen Ordnern.
Die sind jetzt auf d: alle weg und auf c: komplett durcheinander.

Mit %artist%\%album%\%tracknumber% - %title%
komme ich nicht weiter, da die mp3s nicht alle gleich formatiert/ benannt sind.
15
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von blackritus am 19. September 2018, 12:30:47 »
Was hält dich eigentlich davon ab, das einfach im Explorer rüber zu kopieren?

Es gibt eigentlich nur zwei Probleme, die mir einfallen:
  • File statistics für alles, was nicht mehr in der Library sein soll, in die Tags schreiben, damit das nicht verloren geht
  • Verwaiste Links in Playlists. Da hilft zum einen foo_playlist_revive, aber das erfordert evtl Nacharbeit bei doppelten Lieder etc, genauso mit ListFix. Meine Vorgehen ist dann meist Folgendes:
    • Das Gewünschte per Explorer an den Zielort kopieren
    • Zielort in die Library aufnehmen und warten, bis alles eingelesen ist (geht schneller als beim ersten Mal) - Die Sachen sind jetzt doppelt!
    • Entsprechende Daten am Quellort löschen
So gab's bei mir noch keine Probleme.
16
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von grimes am 19. September 2018, 11:55:56 »
Die Ordnerstruktur wurde nicht eingehalten. Alle Unterordner sind jetzt in dem Root Ordner.
Du kannst nachträglich eine neue Ordnerstruktur mit "Move to" aufbauen.
Im Fenster "move to" (File Operations Setup - move)
  • unter "Destination folder" den Laufwerksbuchstaben und Anfangspfad der SSD angeben, z.B. C:\mp3
  • unter "File name" die Verzeichnisstruktur anlegen mit %artist%\%album%\%tracknumber% - %title%
Das Resultat ist:
C:\mp3\Led Zeppelin\Houses of the Holy\01 - The Song Remains the Same.flac
17
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 19. September 2018, 00:49:20 »
Puhhh... Der hat jetzt mit -move to- alles von d geklaut und auf c gepackt.

Ich wollte eigentlich nur den Ordner "gute Musik" rüberschiffen.
Die Ordnerstruktur wurde nicht eingehalten. Alle Unterordner sind jetzt in dem Root Ordner.
 
18
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 19. September 2018, 00:17:34 »
Jau, der Anhang, geht ;D
Der revive belebt also die toten aus den Playlists, sofern sie in der MediaLibrary vorhanden sind.
19
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von blackritus am 18. September 2018, 22:51:01 »
Die links dazu scheinen tot zu sein, aus 10 Jahre alten Threads...
Der Anhang aus dem ersten Post des Originalthreads funktioniert und das Plugin hat mir schon gute Dienste geleistet, das sollte standardmäßig enthalten sein :)

Zitat
Bei -save all- fehlt foobar ein ordner.
Steht im Fenstertitel: Da sollst du den Zielordner angeben, in den die Playlists gespeichert werden. Es werden dabei keine Dateien verschoben.

link korrigiert - grimes
20
Der Einstieg / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 17. September 2018, 01:10:06 »
Ich kann immer nur eine playlist markieren.
Bei -save all- fehlt foobar ein ordner.
einzeln gehts.

Ist Quatsch,... geht nur schneller als ich gucken konnte :)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10