Autor Thema: Diskussion zu: Foobar und seine Kommandozeilen  (Gelesen 3345 mal)

hreith

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 1
Diskussion zu: Foobar und seine Kommandozeilen
« am: 15. April 2009, 17:48:32 »
zum Tutorial


Hi Strictly4me,

die Steuerung per commandline funktioniert super.
Weist du zufällig, ob man auch genauso einfach foobar auslesen kann?
Ich möchte so Infos wie die aktuelle Spielzeit, die ausgelesenen ID3-Tags ... auslesen, also die Sachen die foobar auch anzeigt.
« Letzte Änderung: 15. April 2009, 19:24:22 von fooamp »