Autor Thema: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand  (Gelesen 100048 mal)

Runner

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #15 am: 27. März 2013, 13:30:24 »
Hab noch ein paar Problemchen gefunden die bei mir aufgetreten sind.

- Die CPU Last geht manchmal auf 75% und bleibt da stehen ständig... (foobar2000) hatte das Problem mit DarkOne3 oder normalen foobar2000 noch nie.
- Wenn ich foobar schließen will, steht dort Prozess reagiert nicht.. etc
- Waveform Seekbar funktioniert nicht immer

 :crazy2:

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #16 am: 27. März 2013, 14:06:13 »
War ein Fehler der Waveform seekbar, die im Download war.
Mit der aktuellen Version sollte das Problem behoben sein.
Bitte mache ein Update auf die aktuelle Version (über Preferences --> Components --> Get updates).

Im derzeitigen build20130326 ist die neue Waveform seekbar bereits enthalten.

Runner

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #17 am: 27. März 2013, 14:37:38 »
Danke, jetzt funktioniert alles wie es soll!  :engel:

DarkOne4 hat was, die Waveseekbar ist genial. Allerdings finde ich die Anzeige darunter mit der Titelanzeige etwas "gefrickelt" kann ich die Titelanzeige durch eine Punktmatrix Titelanzeige ersetzen (so wie unten) wenn ja weisst Du wie ich das anstellen könnte?

Danke :)

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #18 am: 27. März 2013, 15:52:32 »
Wenn du die DarkOne-Schriftart noch installiert hast (aus der 3er Version), dann ja.
Bei der v4 ist kein Font benutzt, die DotMatrix im Display ist "gemalt" (aus PNG's zusammengesetzt).

Wenn du also den DarkOne-Font aus der 3er noch hast, dann rechtsklicke auf die Schrift --> Splitter Settings --> Script/Per second und ersetze überall "Arial" durch "DarkOne".
Oder du googelst nach einer Dot-Matrix-Fontdatei, die dir besser gefällt und installierst diese.

fbfrosch

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #19 am: 31. März 2013, 19:52:11 »
Hallo Tedgo,

Superarbeit, die du da mal wieder geleistet hast!
Ich benutze Darkone schon seit 2009 (glaube ich) und ist für mich das beste Theme ever!

Die Titelanzeige unter der Seekbar sieht mit der Darkone-Schrift verzerrt aus. Ich habe Arial gegen Verdana getauscht und die Fettschrift weggelassen. das passt meiner Meinung nach besser :o)
Das einzige, was mir noch nicht wirklich gefällt ist die Coveranzeige beim Wechsel. Mittig ist ein dünner Strich. Wie kommt man da ran ?!

mfg Frosch

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #20 am: 01. April 2013, 09:22:55 »
Du meinst, wenn man manuell wechselt, ist ein dünner Strich in der Mitte des Covers, bis der "Overlay" mit der Bezeichnung des Covers wieder verschwindet, oder?
Das ist ein Bug in der FillGradRect-Funktion im WSH Panel mod.
Man könnte höchstens FillGradRect durch FillSolidRect ersetzen, sieht aber blöd aus...

fbfrosch

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #21 am: 01. April 2013, 11:59:38 »
kann man das Overlay nicht über das gesamt Cover setzen ?!  :crazy:

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #22 am: 01. April 2013, 15:16:25 »
Ja, das ginge schon.
Das Problem ist, das dieser "Bug" nur bei bestimmten Auflösungen auftritt (wohl wenn der zu überdeckende Bereich eine ungerade Pixelanzahl hätte, dafür habe ich eine andere Idee...).

Wenn du das Overlay über die ganze Fläche haben möchtest, gehe folgendermaßen vor:
- Rechtsklick aufs Cover Panel
--> Configure
--> scrolle runter bis zur Zeile 267
--> ersetze diese durch: gr.FillGradRect(0, 0, ww, wh, 90, 0, g_ccol);
--> OK

Eine Garantie dafür, dass dann wirklich der ganze Bereich abgedeckt wird, gibt es aber nicht. Kann sein, dass du x und y auf -1 setzen musst, und dafür zu ww bzw. wh jeweils +1 addieren musst.

fbfrosch

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #23 am: 01. April 2013, 18:36:30 »
Das Cover wird damit komplett abgedeckt...aber das Overlay verschwindet dann nicht mehr ganz. Sobald ich das Fenster aber resize, ist das Overlay auch wieder weg  :crazy2:


tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #24 am: 01. April 2013, 19:10:18 »
Achso, ja...
Du musst ja noch unter function getTimer() aus window.RepaintRect(...) window.Repaint() machen

fbfrosch

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #25 am: 01. April 2013, 19:44:18 »
Perfekt !

ich bin immer wieder beeindruckt, wie du so schnell zu den (richtigen) Lösungen kommst !!!


mfg Frosch ;o)

wombat

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 2
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #26 am: 01. April 2013, 21:26:59 »
Also erstmal Gratulation zu dem grossartigen Ski. Gefällt mir sehr, funktionell, nicht überladen.
Soweit klappt auch alles bs jetzt, das Einzige was mir auffällt, ist das wenn man auf der linken Seite die Filter ausruft (Album Genre, playlist) die drei Fenster bzw. Rahmen so aussehen wie alte Windows 98 Rahmen mit old fashioned scrollbalken (weiss nicht wie ich das besser beschreiben soll) ggf. würde ein screenshot helfen.

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #27 am: 02. April 2013, 01:58:47 »
Das lässt sich leider nicht ändern ohne die Funktionalität einzuschränken...
Die Farben der "Überschriften" hängen vom gewählten Windows Visual Style ab.

Bei Filtern und Album list lassen sich aber zumindest die Scrollbalken "abschalten". Siehe Manual ;)

wombat

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 2
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #28 am: 02. April 2013, 09:32:20 »
Kein Problem, stört aber nicht besonders. Ich dachte das wäre evtl. ein Fehler.
Ich bin da ziemlicher Newbie und bevor ich planlos rumfrickel  :)
Super Arbeit!

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: DarkOne v4 - CUI-Konfiguration im neuen Gewand
« Antwort #29 am: 03. April 2013, 09:44:29 »
Update auf build20130403

Zitat
* fixed: Fehler in der Anzeige des Popup-Fensters der ELPlaylist
* fixed: Seltener Crash des Dispaly Panels wenn die Spielzeit NaN ist
* update: Component Package

Für alle, die bereits DarkOne4 heruntergeladen haben:
Im Anhang befinden sich die erneuerten Scripts für die ELPlaylist und das Display Panel.
Bitte herunterladen und folgendermaßen importieren:
1)
- Rechtsklick auf die ELPlaylist
- Settings --> Import
- die heruntergekadene Datei "ELPlaylist.elp" auswählen
- OK

2)
- Rechtsklick aufs Display Panel
- Configure --> Tools --> Import
- die heruntergeladene Datei "DO 4.0 Display Panel.txt" auswählen
- OK

Für alle anderen:
Der Download auf deviantART wurde auf build20130403 erneuert, inkl. Bugfixes und Waveform seekbar 0.2.34
« Letzte Änderung: 03. April 2013, 09:58:43 von tedgo »