Autor Thema: lyric show 3 findet lyrics von mit "Bandname, The" getaggten Dateien nicht  (Gelesen 1828 mal)

bananenjoe

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 2
Hallo zusammen,
ich habe vor kurzem Lyric Show 3 entdeckt und installiert, da ich lyrics in tags einfügen möchte. Ich benutze foobar 1.3.7. und Lyric show 3 0.4.4. Ich habe meine tags nach dem Schema "Nachname, Vorname" und "Bandname, The" (mit EAC und foobar) und auch die Ordnerstruktur der Alben so angelegt. Bei der Suche nach lyrics findet Lyric Show  3 keine Ergebnisse bei den tags mit "Bandname, The" und wohl auch nur teilweise bei "Nachname, Vorname". Normale Bandnamen findet es. Ich denke, daß ich bei der Suche  nach artist etwas anderes als [%artist%] eingeben müßte, weiß aber nicht was und wie. Kann mir jemand weiterhelfen, da ich meine flac und mp3-Dateien ungern umtaggen möchte?

huber59

  • Rundumdieuhrposter
  • *
  • Beiträge: 656
Kann das Problem zwar nicht lösen, aber nachvollziehen  ;)

Erst wenn ich beim Artist "Cash, Johnny" die Schreibweise "Johnny Cash" ändere funktioniert die Suche - gleiches gilt für Bandnames mit angehängtem "The"

TomPro

  • * Tutorialschreiber *
  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 230
Versuce es mal damit:

$trim($right(%artist%,$sub($len(%artist%),$strstr(%artist%,', ')))$ifequal($strstr(%artist%,', '),0,,' '$left(%artist%,$sub($strstr(%artist%,', '),1))))
Dabei wird dann aber aus "Peter, Paul and Marry" = "Paul and Marry Peter" da der Rechner nicht zwischen einer Aufzählung und der Archivierungsdrehung unterscheiden kann.

Gruß TomPro

huber59

  • Rundumdieuhrposter
  • *
  • Beiträge: 656
Besten Dank, funktioniert - für "Peter, Paul & Mary" muss man halt mal händisch ran  ;)

bananenjoe

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 2
Vielen Dank, es funktioniert - und so viele Peter, Paul and Marys gibt's auch wieder nicht!

TomPro

  • * Tutorialschreiber *
  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 230
Ich habe zu danken, da meine f2k-Oberfläche überwiegend mit dem WSH-Panel zusammengebaut ist hatte ich das Problem eigentlich in JScript mal vor Urzeiten als Unterroutine geschrieben und ab dann hallt nur noch aufgerufen ohne mir weitere Gedanken zu machen. bei den Wenigen bereichen wo foobars eigenes scripting genutz wird hatte ich dann den "Schönheitsfleck" so hingenommen und mich nicht weiter drum gekümmert.

Im  bestreben Helfen zu können hatte ich mich dann dem Problem auch mit foobar-Script, als Denksportaufgabe, gewitmet. Jetzt kann ich meine eigene Lösung in meine f2k-Oberfläche einbauen und profitiere selber davon. Danke für die Anfrage.

TomPro