Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Allgemein / Re: Befehl für 5 Sterne Bewertung, in der Anzeige jedoch nur einen anzeigen?
« Letzter Beitrag von grimes am 03. Oktober 2018, 18:01:18 »
$replace(%rating%,5,★)Was soll passieren wenn %rating% 1-4 ist? Nichts anzeigen?
$replace(%rating%,4,)
$replace(%rating%,3,)
$replace(%rating%,2,)
$replace(%rating%,1,)
22
Allgemein / Befehl für 5 Sterne Bewertung, in der Anzeige jedoch nur einen anzeigen?
« Letzter Beitrag von schicktdesdich am 03. Oktober 2018, 12:05:21 »
Hallo Leute,

ich hätte eine Frage bezüglich eine Befehls.
Ich nutze das ganz normale Tagging, bei dem ich Songs, die ich mit 5 Sternen bewerte als %rating% mit dem Wert 5 belege.
Ich will allerdings, dass in der Oberfläche nicht 5 Sterne angezeigt werden, sondern nur einer.

Bisher nutze ich den Befehl:
$repeat(★,$meta(rating))$repeat(☆,$sub(5,$meta(rating)))


Die 5 in dem zweiten Teil müsste ich mit einer 1 ersetzen, dass ist mir klar, aber wie mache ich das Ganze bei dem ersten Teil?  :P

Grüße

PS: und meine gesamte Bibliothek auf rating 1 umzutaggen möchte ich vermeiden.
23
Allgemein / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 30. September 2018, 23:28:26 »
Ok,
"$substr($directory_path(%path%),3,1000)'\'%filename%"
Hier wird viel vorausgesetzt im Einsteiger Ordner... was mögen dann Fortgeschrittene machen :-[

Egal, das Ziel war die Festplatte D: zu umschiffen.
Es ist nur noch C: in der Library...music Folder

Trotzdem schafft Foobar es, eine Playlist mit D: zu verknüpfen, obwohl ein identischer Ordner im C Ordner liegt.
24
Allgemein / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von TomPro am 26. September 2018, 11:54:23 »
Das nächste Mal wenn du jemandem die "move to " option empfiehlst, weise bitte darauf hin, dass die Ordnerstruktur eventuell komplett aufgelöst wird :top:

Na ja, das stimmt so nicht ganz, oder besser die Betonung liegt auf "eventuell".

Wenn man sich das Vorschaufenster unten in der Dialogbox angesehen hätte, dann hätte mann/frau, oder kurz man, sämmtliche Auswirkungen der Einstellungen sehen können. Und wenn einem diese nicht gepasst hätten solange sich mit den Einstellungen vertraut machen können bis es passt. Folgende Einstellungen z.B. wären dann wohl in Deinem Fall richtig gewesen

Destination folder:
das Zielverzeichniss Deiner Wahl
File name pattern:
$substr($directory_path(%path%),3,1000)'\'%filename%
damit wäre die komplette Ordnerstuktur übernommen worden.


PS. Danke an BlackRitus der sich um meine Legastenie sorgt  ;)
25
Allgemein / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von xyzett am 24. September 2018, 00:51:19 »
Die Dateinamen sehen teils sehr komisch aus.

Aber weit über 90% der Dateien sind im Media Tag  mit Artist, Title und Genre korrekt getagged.

 Das war mir wichtig, damit ich sie schnell finden und sortieren kann...

Das nächste Mal wenn du jemandem die "move to " option empfiehlst, weise bitte darauf hin, dass die Ordnerstruktur eventuell komplett aufgelöst wird :top:


 
26
Allgemein / Re: Monitoring Library über Synology NAS funtioniert nicht richtig
« Letzter Beitrag von Master of Puppets am 20. September 2018, 21:30:22 »
Hey TomPro,

danke für die Antwort.
Leider kann ich das tool noch nicht testen. Ich glaube, dass es aber mit meinem Problem zusammen hängt.
Ich kann mich nicht über drivemap mit dem Netzlaufwerk verbinden.
Allerdings auch nicht über einen anderen Rechner. Also vermute ich, dass irgendwas mit den User Accounts nicht stimmt.

Kurz dazu wie ich darauf komme. Beim Versuch, das Problem einzugrenzen habe ich folgendes unternommen.
Antivirenprogramm ausgeschaltet, kein Erfolg.
F2K portable in der rohversion über USB angeschlossen und versucht die Daten anzuzeige => kein Erfolg.

F2K portable an einem anderen lokalen Rechner angeschlossen. Der hatte keinen Zugriff auf meinen Musik Ordner. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich mich nicht mit meinem User+ PW über das Netzlaufwerk anmelden kann (alle Paswörter sind bekann und Freigaben erteilt) => zum Test in ein Freigegebenen Ordner Musik geladen und angezogen =>  selbes problem

Zur Sicherheit an einen dritten Rechner über USB, selebn Probleme wie beim 2. Rechner.

Gut, vielleicht Liegt es am Betriebssystem:
Alten Laptop mit WIN7 ausgeliehen => keine Besserung.

Netzwerkkartentreiber auf der Herstellerseite heruntergeladen ( der von WIN10 war natürlich nicht der aktuellste ) => keine Besserung

Weiteres fällt mir nicht ein, ausser, dass etwas mit den Usern nicht stimmt. Ich werde berichten, wenn ich etwas neues herausgefunden habe.
Wenn noch jemand ne Idee hat bin ich nach wie vor dankbar. Das Problem geht mir, auch wenn es nicht wirklich relevant ist, hart auf die  :tickedoff:

Grüße


 


 
27
Allgemein / Re: Force-sorted wonach wird sortiert
« Letzter Beitrag von Du_Horst am 20. September 2018, 18:02:06 »
Danke für die Info.
28
Allgemein / Re: Force-sorted wonach wird sortiert
« Letzter Beitrag von grimes am 20. September 2018, 17:30:43 »
Force-sorted heißt nur, dass die Reihenfolge der tracks in der autoplaylist nicht mehr verändert werden kann (feste Reihenfolge). Die Sortier-Folge wird in Query pattern (performer IS Pink Floyd SORT ASCENDING BY date) oder Sort pattern (bzw. mit Sort incoming files by) angegeben.
29
Allgemein / Force-sorted wonach wird sortiert
« Letzter Beitrag von Du_Horst am 20. September 2018, 16:55:33 »
Hallo zusammen,
wenn ich in der Autoplaylist Properties den Hacken bei Force-sorted anmache, wird wonach sortiert?
Und kann man diese Sortier-Einstellung beeinflussen?

Fragende Grüße
Sven
30
Allgemein / Re: Festplatten Umzug 1.3.9
« Letzter Beitrag von grimes am 20. September 2018, 11:44:50 »
Das lohnt nicht.

Sind den überhaupt tracks getaggt? Speziell artist.
gesamte playlist markieren (Strg A) | (rechtsklick) Properties

Am Besten erstellst Du dir vorher eine playlist mit allen 4000 Dateien:
http://foobar-users.de/index.php?topic=1497.0 Schritt 3
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10