Autor Thema: Doppelte Einträge in Playlist  (Gelesen 8768 mal)

fooamp

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2238
  • Form follows function. (Louis Sullivan)
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #15 am: 16. Juli 2006, 23:19:27 »
Nein, da habe ich auch schonmal dran gedacht, es ist aber kein System zu erkennen, einzig die Tatsache, dass immer die gleichen Tracks betroffen sind.

Oha - gibt es irgendwelche Besonderheiten im tagging oder so?

Ich geh' heute mal früher schlafen ... und melde mich morgen noch mal. Bis dann.

k1k0

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #16 am: 17. Juli 2006, 16:13:11 »
Hey,
Ich hatte genau das selbe Problem mit einem 'Lamb Of God' Album (As the Palaces Burn). Jetzt guck ich grade in den Library View um nochmal sicherzugehen das das problem noch da ist und ich "Hier Hier ich hab das auch" schreien kann und da fällt mir auf: alles in bester Ordnung.

Ich bin grade doch ein wenig verwirrt. Gestern abend war es noch Doppelt...

Hilfe?

Sounder

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #17 am: 17. Juli 2006, 20:03:05 »
So, ich habe mal ein Wenig herumexperimentiert, unter anderem mit den Pfaden meines Musikarchivs. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

Da ich von mehreren PC's aus auf das Archiv zugreife (nur abspielen) benutze ich die Einstellungen
File | Preferences | Media Library | Music folders -> \\Servername\Musikarchiv.

Nun habe ich den Pfad beim Server, den ich auch zum bearbeiten (tagging, replaigain, playcounter,...) der Tracks nutze, geändert in
File | Preferences | Media Library | Music folders -> L:\Musikarchiv.

Siehe da: Bisher keine Probleme mehr. Mir fiel beim Rescan Media Library auf, dass der Scan-Vorgang mit der zweiten Einstellung deutlich schneller ablief, obwohl bei beiden Varianten die gleiche lokale "Festplatte" angesprochen wird, das Netzwerk also garnicht als Flaschenhals in Frage kommt. Bei den anderen Rechnern habe ich dieses Problem nicht, wahrscheinlich, weil da noch foobar 0.8.2 läuft.

@k1k0
Zitat
Ich bin grade doch ein wenig verwirrt. Gestern abend war es noch Doppelt...

Jaja, das Gefühl der Verwirrung ist mir durchaus bekannt. Wäre meine "Lösung" evtl. auch was für dich? Lass mal hören.

@fooamp
Zitat
Oha - gibt es irgendwelche Besonderheiten im tagging oder so?

Habe ich mir angeschaut. Es waren Tracks dabei, die schon Informationen über Last_Played und Playcounter hatten und solche, bei denen "nur" die Standard-Infos im Tag standen.

Alles in allem muss ich das Ganze noch über einen längeren Zeitraum beobachten und die andere PC's schreien auch noch nach ihrem foobar-Update. Wie ich da die Netzwerk-Geschichte in den Griff bekommen soll (falls das wirklich der Grund war) ist mir noch schleierhaft. Ihr hört dann aber noch davon (falls gewünscht). Jetzt fehlt mir allerdings noch eine plausible Erklärung für das Dilemma. Hat jemand einen Vorschlag? Und überhaupt: Gibt es noch andere Leidensgenossen ausser k1k0? Wäre interessant zu erfahren.

Nachtrag:
Es ist nicht alles Gold was glänzt. Da die o.g. Pfad-Einstellungen auch in den Track-Properties gespeichert werden, kann es zu Problemen mit Playlist's kommen, wenn man wie ich von mehreren Rechnern die gleiche Playlist benutzt (liegt Zentral in einem Verzeichnis auf dem Server). Also: Aufpassen!!
« Letzte Änderung: 17. Juli 2006, 20:22:13 von Sounder »
Wenn man die Natur einer Sache erkannt hat, werden die Dinge berechenbar.

k1k0

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #18 am: 17. Juli 2006, 22:25:21 »
Du hast ja wenigstens was dagegen gemacht, aber als es ir aufgefallen ist, hab ich ein paar mal auf remove duplicates und ein paar mal auf remove dead links geklickt und dann, als imemrnoch keine änderung sichtbar war, hab ich es eifnach gelassen, weil wir hatten schon halb 2 und ich war einfach zu müde mich noch näher damit zu beschäftigen.

Als ich das thema dann gelesen habe, viel mir ein: Hey, du hast ja auch das gleiche problem. aber als ich dann nachschaute war es normal.

misteriös

fooamp

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2238
  • Form follows function. (Louis Sullivan)
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #19 am: 18. Juli 2006, 11:57:35 »
Wie ich da die Netzwerk-Geschichte in den Griff bekommen soll (falls das wirklich der Grund war) ist mir noch schleierhaft.

Sorry, aber ich muß passen - bin kein Netzwerker. Aber immerhin scheint klar geworden zu sein, wo das Problem anzusiedeln ist.

fooamp

k1k0

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #20 am: 22. Juli 2006, 17:46:56 »
ich habe jetzt ein neues problem und weiß nciht in wiefern das mit dem thema zusammenhängt, aber ich will jetzt nicht groß ein neues Thema starten :D

und zwar habe ich einen albumordner umbenannt, jetzt streikt foobar. Ich habe jtzt 2 mal die selben songs in der album liste, aber kann halt nur einnen starten (beim adneren kommt die fehlermeldungdas es nicht vorhanden ist. ich löshe jetzt immer die deadlinks aber das klappt auf dauer nciht, weil es dann wieder auftaucht, was nun?

wallawalla

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 455
  • * Tutorialschreiber *
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #21 am: 22. Juli 2006, 19:04:27 »
rechter klick in nen leeren bereich der album list und "remove dead entries (slow)" wählen

Sounder

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Doppelte Einträge in Playlist
« Antwort #22 am: 22. Juli 2006, 23:56:19 »
Hallo Leute,

Zitat
Alles in allem muss ich das Ganze noch über einen längeren Zeitraum beobachten und die andere PC's schreien auch noch nach ihrem foobar-Update. Wie ich da die Netzwerk-Geschichte in den Griff bekommen soll (falls das wirklich der Grund war) ist mir noch schleierhaft.

Ich habe eine Lösung gefunden: Statt den Einstellungen

File | Preferences | Media Library | Music folders -> \\Servername\Musikarchiv

im Explorer über

Extras | Netzlaufwerk verbinden...

den Server-Pfad zu Musikarchiv einrichten. Dieses neue Laufwerk dann unter

File | Preferences | Media Library | Music folders -> L:\

eintragen, fertig. Läuft bei mir schon seit einigen Tagen auf bislang zwei Rechnern problemlos.

Bis denne mal...

Sounder
Wenn man die Natur einer Sache erkannt hat, werden die Dinge berechenbar.