Autor Thema: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting  (Gelesen 3685 mal)

needhelpfoofoo

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 3
COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« am: 01. August 2006, 16:09:53 »
Hi Leute!

Hab insoweit alles eingestellt bekommen wie ich will, steh nur vor einem kleinen problem. ich habs bei mir so gemacht, da ich ID3 tags nicht leiden kann, das bei mir das verzeichnis anstatt der "album titel" angezeigt wird (%directoryname%). Nun das ding ist, das es mir am liebsten wäre wenn nicht für jede einzelne MP3 das Verzeichnis dazu angezeigt wird, sondern wenn ich mehrere MP3's im gleichen Verzeichnis hab und die in der Playlist auch hintereinander liegen, er nur beim ersten MP3-Titel von diesen den Verzeichnisnamen anzeigt.

Weiss einer ob das geht bzw. wie ich das "umskripten" muss? Hab mich durch die Hilfe von COLUMNS UI geschlagen, hab aber nicht rausfinden können ob sowas geht. Habs mit diversen $If sachen probiert aber nicht hinkriegen können.


Würd mich sehr über hilfe freuen :) Grosses Danke schonmal im Voraus :)

« Letzte Änderung: 01. August 2006, 16:12:01 von needhelpfoofoo »

Gen. Bully

  • Akkordschreiber
  • *
  • Beiträge: 373
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #1 am: 01. August 2006, 18:41:41 »
...da ich ID3 tags nicht leiden kann,...
:o Was haben sie bei dir denn Böses angestellt die Tags? ;)
Schau dir doch mal die Azrael Skripts an. Dort erscheint es genau so wie von dir gewünscht. Aber frage mich jetzt nicht nach Einzelheiten. Ich habe das Skin nur übernommen und meinen eigenen Bedürfnissen angepaßt.
defekter link entfernt - grimes
« Letzte Änderung: 28. Januar 2014, 10:01:44 von grimes »

wallawalla

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 455
  • * Tutorialschreiber *
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #2 am: 01. August 2006, 19:10:49 »
Ohne id3-tags wird das kaum machbar sein. Du bräuchtest zumindest die Angabe %tracknumber%.

Mich würde auch eine genauere Begründung interessieren, was gegen die Verwendung von id3-tags spricht.

needhelpfoofoo

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 3
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #3 am: 01. August 2006, 20:08:20 »
Danke für eure Antworten :)

Ich hab allgemein einfach ne abneigung dagegen, da ich sie einfach überflüssig finde. Alles wissenwerte wie Tracknummer, Artist, Songname stehen schon im Dateinamen der MP3. Und der Albumtitel steht im Verzeichnis wo die MP3's drin sind. Ich finds eher verwirrend wenn meine MP3 Dateien nicht so angezeigt werden, wie die Dateien davon heissen, denn wenn ich mal was spezielles suche ist das äussert unkomfortabel. Desweiteren stehe ich nicht so auf Gross und Kleinschreibung bei Dateinamen, und halte sie deswegen alle auf Kleinschreibung. Mit ID3 Tags sind die sachen dann wieder grossgeschrieben, was für mich das einheitliche Bild unschön macht.

Ist zwar nen sehr eigenwilliger Grund aber so ist es. Und es ist eine heftige Arbeit alle ID3 Tags zu bearbeiten, da hab ich keine lust zu. Da ist es einfacher die ID3 Tags zu removen und dann werden die Files auch so angezeigt wie ich das "möchte" ;)

Zu dem Link: IM endeffekt ist es genau das was ich will, bloss es sieht so aus als ob das ding die ID3 Tags anspricht.

Denke mir doch aber: Wenn das mit ID3 Tags geht, warum nicht auch mit ner anderen Variable (%directoryname%) ?
« Letzte Änderung: 01. August 2006, 20:10:01 von needhelpfoofoo »

wallawalla

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 455
  • * Tutorialschreiber *
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #4 am: 01. August 2006, 21:27:22 »
1. ID3-Tags unterstützen sowohl Groß-, als auch Kleinschreibung.

2. Wenn der Dateiname einheitlich formatiert und schon richtig ist kannst du ganz einfach mit Hilfe des Masstaggers mit nur einem Klick alle ID3-Tags von beliebig vielen Dateien anpassen.

3. Wenn du eine Datei zB per foobar und der Database search suchst hast du warscheinlich viel mehr Möglichkeiten bei den Suchoptionen als das bei der Windows-Dateisuche der fall ist.

und nun zum eigentlichen Problem:
4. Du möchtest ja in einer Spalte nur beim ersten Track eines Albums den Album-Titel haben. Das würde mit Tags zB so aussehn:

$if($strcmp($tracknumber(),01),%album%,)
Du siehst also dass foobar wissen muss wo es den Albumtitel anzeigen soll bzw wo der erste Track ist.
Du könntest also follgendes machen:

Angenommen deine Dateinamen sind so formatiert: Tracknummer_Interpret.Dateierweiterung [01_Michael Jackson.mp3]
Dann könnte man das so machen:

$if($strcmp($cut(%filename%,2),01),%directoryname%,)
Wie sehen denn deine Dateinamen aus?

needhelpfoofoo

  • Besucher
  • *
  • Beiträge: 3
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #5 am: 02. August 2006, 00:41:31 »
ey danke das hat mir schon super weitergeholfen. hab gesehen das wenn ich für den jeweils ersten track nen ID3 tag setzte, das das track 1, dann kann ich mit dem ersten skript in leichter umgeschriebener form das so machen wie ich mir das vorstelle. muss zwar jetzt für den jeweils ersten track vonnem album nen id3 tag setzen, aber das is is schon vertragbar.

vielen dank für die äussert schnelle udn freundliche hilfe :)

wallawalla

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 455
  • * Tutorialschreiber *
Re: COLUMNS UI - Hilfe bei Playlist COLUMNS Titleformatting
« Antwort #6 am: 02. August 2006, 00:49:32 »
Es würd warscheinlich auch ohne einen einzigen id3-tag gehen. Zeig doch mal so nen Dateinamen! ;)