Autor Thema: Einbinden der Samurize-Visualisierung  (Gelesen 5344 mal)

Spirit_of_the_ocean

  • * Tutorialschreiberin *
  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 1045
Einbinden der Samurize-Visualisierung
« am: 06. September 2006, 20:50:43 »
Da ich selber nur durch Herumprobieren darauf gekommen bin wie es funktioniert, habe ich beschlossen ein kleines Tutorial zu schreiben.
Das Einbinden von Samurize kann nur extern geschehen, da es kein Panel oder so gibt.
Zuerst einmal müsst ihr euch das Samurize Programm herunterladen und installieren.
Dann seht ihr nachher unter Preferences Samurize unter Vizualisations. Wenn ihr das anklickt steht da, das man Samurize starten muss. Gemeint ist die Samurize Client.exe.

Wenn ihr das Symbol rechts in eurer Taskleiste seht, klickt mit rechts drauf und geht auf "Select config file", so dass sich ein weitere Leiste öffnet und wählt eines der beiden spectrum_vis .ini Dateien.

Öffnet euren Foobar und lasst die Musik spielen.

Beachtet, dass die Visualisierungen in einem seperaten Fenster angezeigt werden.

Die mitgelieferten Visualisierungen können editiert werden und exportiert werden. Das bedeutet ihr könnt durch Samurize die Visualisierungen anpassen.

Hier könnt ihr meine Samurize Visualisierung sehen:




Weiteres über das Verändern der Visualisierungen findet ihr hier:

http://www.samurize.com/modules/sections/index.php?op=viewarticle&artid=3

EDIT: wenn ihr es vermeiden wollt immer zusätzlich die Client.exe auseinhalb von Foobar anzustellen, könnt ihr dies auch, indem ihr auf diese Seite geht:

http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?showtopic=45223
und euch foo_run installiert
Dann gebt den Pfad zur Client.exe unter den Services ein und speichert es meinetwegen als RunVis
Wenn ihr dann einen Song auf der Playlist mit rechts anklickt könnt ihr unten auf "run" klicken und sucht euch dann  RunVis aus und die Visualisierung erscheint.
« Letzte Änderung: 07. September 2006, 13:37:28 von Spirit_of_the_ocean »