Autor Thema: $ifequal richtig anwenden (wo ist mein fehler?)  (Gelesen 3394 mal)

s_PLASH

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 164
$ifequal richtig anwenden (wo ist mein fehler?)
« am: 15. März 2011, 00:45:27 »

wie im rechten bild zu sehen ist, sind ARTIST und ALBUM ARTIST nicht gleich. in diesem fall soll ARTIST rot erscheinen (also immer dann, wenn dieser von ALBUM ARTIST abweicht)
mein code sieht bisher so aus: $ifequal(%artist%,%album artist%,%artist%,$rgb(255,0,0)%artist%)

was mache ich falsch?
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2011, 16:12:05 von s_PLASH »

tedgo

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: $ifequal richtig anwenden (wo ist mein fehler?)
« Antwort #1 am: 15. März 2011, 07:42:42 »
$ifequal() vergleicht Zahlenwerte, keine Textstrings.
Probier doch mal folgendes:
$if(%track artist%,$rgb(255,0,0))%artist%

s_PLASH

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 164
Re: $ifequal richtig anwenden (wo ist mein fehler?)
« Antwort #2 am: 15. März 2011, 17:28:46 »

perfekt! habs ein wenig umgeschrieben

der sinn des ganzen is es sofort eine Abweichungen sehen zu können, wenn ALBUM ARTIST, so wie der in der LIB steht, von ARTIST (auch %track artist%) abweicht.

$if(%track artist%,$rgb(255,0,0))%artist% hätte ich nie hinbekommen :XP:
du, tedgo, kannst du mir bitte erklären wie man darauf kommt?

qwert73

  • Rundumdieuhrposter
  • *
  • Beiträge: 725
Re: $ifequal richtig anwenden (wo ist mein fehler?)
« Antwort #3 am: 15. März 2011, 19:15:35 »