Autor Thema: foobar steuercodes?  (Gelesen 346 mal)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
foobar steuercodes?
« am: 26. August 2018, 23:04:45 »
hiho,

ich spiele mich derzeit ein bissi mit meiner hausautomatisation in sachen multimedia.
ziele hab ich - was den fb angeht - deren 2:
1) anzeigen, was welcher fb grade so treibt … ist erledigt.
2) fb von meiner hausautomatisation aus steuern - z.b. um zu pausieren, wenns telefon läutet … da brauch ich hilfe.


wie kann ich also z.b. ein play/pause von einem entfernten rechner an meinen fb am besten senden? gibt's da ne simple api für?
was noch ginge: alles, was z.b. über eine lokale shell den fb steuern kann, kann ich auch von der automatisation aus machen.

vielen thx im voraus für ifnos und tips

Master of Puppets

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #1 am: 27. August 2018, 11:33:34 »
z.b. um zu pausieren, wenns telefon läutet … da brauch ich hilfe.


Für´s Handy habe ich das mit der Foobar2000 Controller App gelöst.
Funktioniert super, sobald es klingelt wird FB pausiert, solange die APP im Hintergund läuft.
Damit kannst Du auch dein FB steuern.
Aber ich Vermute Du suchst was für das Festnetz. Da fällt mir grad nix ein.

Grüße

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #2 am: 27. August 2018, 11:52:05 »
naja, ich suche tatsächlich was "universelles" für den fb2k - drum frag ich mich ja auch, obs da ne api gibt - diese apps auf android müssen dem fb ja auch irgendwie befehle senden.

am ende will ich dann ja auch mehr als nur pausieren. derzeit sag ich z.b. im wohnzimmer die anruferinfos über deckenlautsprecher durch. kreigt meine automatisation aber mit, dass ein foobar rennt, könnte ich das lied pausiert, mir dann die anruferinfos direkt in meine kopfhörer per tts-stream ansagt lassen und nach dem auflegen das lied nach n paar sekunden wieder anwerfen.
meine Androiden übrigens - hab ich da schon besser im griff - auch dafür gibts ein modul in meiner hausautomatisation - so ganz ohne internetanbindung (es is mir sehr wichtig, dass alles lokal bleibt, ohne google und andere stasi).

mir würd ja schon reichen zu wissen, was ich als muldimediatasten-code an den jeweiligen compi senden müsste, wobei ich da nicht sicher bin, was ich an sondertasten senden kann von meiner hausautomatisation weg (die rennt auf linux. da gibts immer lustige ergebnisse bei sowas *g*).
oder obs was gibt, wie z.b. ein befehl aus der windows shell a'la "foobar2000.exe /pause". auch sowas könnt ich aus der automatisation raus anstoßen ...

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #3 am: 27. August 2018, 12:40:42 »
Ich fernsteuere foobar2000 mit einer X10 Fernbedienung. Zur Programmsteuerung von foobar2000 verwende ich EventGhost mit seinem foobar2000 plugin. Dieses plugin funktioniert zusammen mit dem foobar2000 plugin Run command foo_runcmd von foosion. Befehl: foobar2000.exe /runcmd=<pattern> (<pattern> z.B. Playback/Play).
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 12:47:01 von grimes »
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #4 am: 27. August 2018, 12:54:58 »
goil, ich habs gehofft *bg*

foobar2000.exe /runcmd=<pattern> (<pattern> z.B. Playback/Play)ist aber echt genau die faust, die in mein auge passt.

dann hab ich schon alles, was ich will - ich nehm halt mein modul aus der hausautomatisation anstelle eventghost ... wird die tage gleich getestet!


vielen dank!

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #5 am: 27. August 2018, 14:25:12 »
Über runcmd gibt es hier auch ein nettes Tutorial: http://foobar-users.de/index.php?topic=636.0
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #6 am: 27. August 2018, 14:32:01 »
hehe, du kommst mir genau recht - hast du hellseheriche fähigkeiten? jetzt weiß ich nämlich auch, warums bis jetzt nicht ging

ich hab natürlich kein "C:\Programme\foobar2000\" vor die exe gepflanzt.


nachtrag:
immer noch nicht. irgendwie empfängt der fb die befhele nicht, gesendet werden sie … aber da wirst mir wohl nicht helfen können *G*
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 14:37:20 von Ratman »

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #7 am: 27. August 2018, 14:42:14 »
Müsste unter Windows 10 eigentlich
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe"sein

Getestet und funktioniert:
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe" /runcmd=Playback/Play
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 14:53:46 von grimes »
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #8 am: 27. August 2018, 14:51:15 »
ja, is es auch, is ihm aber auch egal *g*

ich ärger mich grade
befehl wie ( set luke7_winconnect command shutdown /r /t 60 ) oder (   set luke7_winconnect commandhide taskkill /F /IM wmplayer.exe ) gehen problemlos durch (is n andere compi)
aber
( set fatbastard_winconnect commandhide "C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe /runcmd=Playback/Pause" )
er kriegt auch genau mit, wenn der fb rennt - funzt alles ...
aber für den fb nen befhel absetzen kriegt er nicht auf die reihe

siehst du da nen fehler?

« Letzte Änderung: 27. August 2018, 14:57:29 von Ratman »

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #9 am: 27. August 2018, 14:56:04 »
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe /runcmd=Playback/Play"funktioniert nicht
"C:\Program Files (x86)\foobar2000\foobar2000.exe" /runcmd=Playback/Playfunktioniert
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 15:05:04 von grimes »
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #10 am: 27. August 2018, 14:58:23 »
habs

ohne "", dann klappts auch mit der nachbarin *g*
sprich: ich brauch gar keine ""
dachte bei spaces in pfaden muß man " setzen - hab ich falsch gedacht … und auch falsch gemacht - siehe deinen hinweis *g*

wow! ich hab nen vollständig steuerbaren und redseligen fb2k - ohne jeden aufwand … echt genial
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 15:06:45 von Ratman »

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #11 am: 30. August 2018, 11:17:04 »
sag mal - du hast nicht zufällig ne idee in der hinterhand, wie man voriges und nächstes lied auslesen könnte?

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #12 am: 30. August 2018, 16:11:35 »
Mit meiner Fernbedienung kann ich durch die playlist "blättern". Ist die playlist aktiviert, sind automatisch die Up/Down Tasten der Tastatur zugeordnet. Ich weiß nicht, ob das eine keyboard emulation oder eine windowseigene Sache ist.
« Letzte Änderung: 30. August 2018, 17:26:17 von grimes »
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)

Ratman

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 117
  • Cosmoprolet und Intelligenzdiabetiker
    • the ratmans inn
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #13 am: 30. August 2018, 17:29:38 »
nene, miß(t)verständnis ... steuern geht schon alles zu 100%, kein problem. bin wie gesagt begeistert, wie affenartig gut die sache funzt!
ich arbeite grad schon an der matrix voice (programmierbares microphon-array) und snips.ai (lokale spracherkennung), um das ganze auch lokal per stimme zu steuern … traumstift erpelsteiß wird real *g* und das alles ohne amazon, google, oder sonst einer "stasi auf freiwilliger basis"!

>>> was mir fehlt: den titel des nächsten/vorigen liedes abgfragen/ansagen. der waf ( https://de.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor ) wünscht das so.

genial wär natürlich auch noch ne ausgabe der aktuellen playlist in ein textfile, besser noch, der nächsten x lieder, aber das wäre dann wirklich keine pflicht mehr, sondern kür. der gedankengang geht da in richtung: "sag mir, welches lied in 10 minuten kommt".
« Letzte Änderung: 30. August 2018, 17:33:59 von Ratman »

grimes

  • * Tutorialschreiber *
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 2437
Re: foobar steuercodes?
« Antwort #14 am: 30. August 2018, 17:42:11 »
Ach soooo, eine Ansage des nächsten tracks gibts, glaube ich, nicht.

(Für das textfile, schau dir doch "Text tools" (foo_texttools) an. tracks markieren | rechtsklick | Utilities | Text tools | Advanced)
Joseph Mallord William Turner (1775-1851) - Die kämpfende Temeraire (1838)