Autor Thema: %unsyncedlyrics%  (Gelesen 9986 mal)

Ben!s

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 136
  • * Tutorialschreiber *
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #15 am: 26. April 2006, 20:32:14 »
Unter Rechtsklick|Tagging|mp3 tagg types... kannst du Einstellen welche Taggs in der Datei gespeichert werden.

stlehmann

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 19
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #16 am: 26. April 2006, 20:56:24 »
ja bei mir wird da aber nur id3v1;id3v2 und APEv2 angezeigt!

Ben!s

  • Stammposter
  • *
  • Beiträge: 136
  • * Tutorialschreiber *
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #17 am: 26. April 2006, 21:52:59 »
Bei mir auch.  ;)
Aber ich denke Foobar unterstützt auch id.2.34, denn sonnst hätte ich probs mit meinen in mp3tag getaggten Dateien.

Lego

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 24
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #18 am: 26. April 2006, 23:18:18 »
Mp3tag arbeitet mit id3v2.3, oder hat sich da in den vergangenen 14 Tagen etwas geändert?

Ich weiß nämlich zufällig genau, daß Florian Heidenreich an einem passenden eigenen Framework für 2.4 arbeitete.

stlehmann

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 19
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #19 am: 27. April 2006, 15:48:11 »
Bei mir auch.  ;)
Aber ich denke Foobar unterstützt auch id.2.34, denn sonnst hätte ich probs mit meinen in mp3tag getaggten Dateien.

ja sicher wird das unterstüzt. Aber das ich explizit sagen kann, speicher das mit version 2.34 oder mit 2.2 oder wie auch immer.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2006, 19:52:13 von stlehmann »

stlehmann

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 19
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #20 am: 02. Mai 2006, 19:59:12 »
so langsam bin ich echt am verzweifeln :'( weiss schon garnicht mehr wem ich jetzt den schwarzen Peter zuschieben soll "itunes" , "Foobar" oder "mir". argh das macht einen echt fertig.
viellecht sollte hierzu ein neues Thema geöffnet werden, ist ja schon ein problem wenn jedes programm
id3 tags speichert wie es will. Oder was meint ihr?

wallawalla

  • Ehrenmitglied
  • *
  • Beiträge: 455
  • * Tutorialschreiber *
Re: %unsyncedlyrics%
« Antwort #21 am: 02. Mai 2006, 22:37:43 »
Schieb ihn iTunes zu...

Zitat von: Peter Pawlowski
First, it's broken with iTunes and not with 0.9. This behavior will not be changed (tags that cooperate with iTunes may break gapless playback or produce garbage on decoders that don't explicitly detect ID3v2 instead). Apparently iTunes developers have their own strange ideas of how ID3v2 works, rather than relying on the specification - no matter how bad the specification is, it should be a common denominator that all apps claiming ID3v2 support comply with. If you really need your tags readable in iTunes, use "mp3 tag types" context menu and leave ID3v1 only (apparently iTunes ignores ID3v1 when ID3v2 is present even when it can't parse ID3v2).
Fixing this on our side would be simply counter-productive. iTunes violates the standard and it needs to be fixed on their side. They should be thankful that we exposed the problem.

As for configurability of MP3 tagging, all major reasons not to use ID3v2 are gone with new implementation (security holes, updating speed). You can still change tag types per-file anyway, and I am not going to bloat everyone's preferences dialog with additional pages just to satisfy needs of specific users (and again our tags not being readable in iTunes is not our problem).

Zusammenfassend: iTunes hält sich nicht an die ID3v2-Spezifikationen. Die Lösung, damit sowohl foobar als auch iTunes die Tags richtig auslesen können, ist ID3v1 zu benutzen.