Neuinstallation funktioniert nicht richtig

Begonnen von TomBear, 07. September 2022, 11:29:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

TomBear

Hallo zusammen,
habe ein etwas komisches Problem. Hatte Foobar ca 1,5 Jahre in einer Mini-Konfiguration laufen. Hauptsache Mucke. Jetzt wollte ich DarkOne4 ausprobieren, hat aber nicht geklappt, mehrere Fehlermeldungen.
Ok dachte ich, alles neu installeren. Erst Foobar, dann 3-4 plugins die ich brauche dann DarkOne. Mein Foobarordner komlett gelöscht, CC-Cleaner drüber, alles sauber.
Foobar neu runtergeladen, installiert und was sehe ich??
Mein altes Foobar mit dem nicht funktionierenedem DarkOne. Wie geht das denn? Habe es jetzt 2 mal(auch auf anderer Partition) probiert.
Wie bekomme ich eine saubere Neuinstallation hin?

Vielen Dank im voraus,
Thomas

grimes

Standard oder portable foobar2000 Installation?

TomBear

#2
Standard. Hatte vorher alles was mit Foobar zu tun hat (plugins,DarkOne) auf einen Stick gepackt. Der steckt zwar im Rechner aber daran kanns doch nicht liegen.

grimes

Dann möchte ich darauf hinweisen, dass die Konfigurationsdateien auf C:\Users\"name"\AppData\Roaming\Foobar2000 liegen.
Ich habe Erfahrung mit DarkOne als portable Installation. Würde ich dir empfehlen. Eine Anleitung gibt es auf der ersten Seite von DarkOne4mod hier im Forum.

TomBear

#4
Danke für die schnelle Antwort, aber daran scheints nicht zu liegen. Komischerweise ist dort kein Ordner roaming /app data. Muss mal schauen ob der woanders liegt. Hatte den vor längerer Zeit schon mal gesucht und gefunden.
Werde später mal portable ausprobieren und berichten.

Gruß, Thomas

Edt: Gefunden, war versteckt. Habe ich gelöscht und werde es jetzt nochmal probieren.

grimes

Jeder Windows Computer hat einen AppData Ordner! "name" musst Du durch Deinen Namen ersetzen, oder wie immer Du Deinen Computer nennst.

TomBear

Hallo Grimes,
wusste ich. Bei mir war versteckte Daten ausblenden eingeschaltet :D . Installation funktioniert. Die portable hat ja den Vorteil das alles in einem Ordner/Datei ist.Aber da steht was von einer Einschränkung. Hat das Nachteile? Ansosten viiielen Dank für deine Hilfe :top:
Thomas

grimes

Die portable Installation ist eine vollwertige Installation. Vielleicht gibt's Nachteile bei der Integration in Windows. Habe ich aber bisher nicht bemerkt.

TomBear

Wollte nur sicher gehen.
Hinter portable steht: can not handle folder association oder so. Habe eine extra ssd nur für Musik. Dort sind für jedes Genre ein eigener Ordner. Könnte ja sein das da Probleme entstehen.

grimes

Ich glaube, da ist eher die file association gemeint. Das icon der Codecs in Windows.

TomBear

Kurze Rückmeldung.
Habe portable gewählt, deine Empfehlung DarkOne4 mod3 reinkopiert und kurz angetestet.
Läuft  :top:  :top:
Danke nochmal für die Hilfe, hätte nicht gedacht, dass das so einfach geht.
Gruß,
Thomas

blackritus

Zitat von: TomBear am 07. September 2022, 13:48:09can not handle folder association
Das heißt einfach nur, dass bei der portablen Version foobar nicht im Kontextmenü eines Ordners integriert werden kann.

Also wenn du Rechtsklick auf einen Ordner machst, kommen da normalerweise Menüpunkte zu abspielen / hinzufügen des ganzen Ordners zur aktuellen Playlist. Das geht bei der portablen Version nicht.

Auch die Verknüpfung von Dateien zum Player muss u.U. manuell durchgeführt oder sogar für jeden Dateityp (flac, mp3, ogg usw) einzeln durchgeführt werden.