Wie Laufwerksbuchstabe in Dateien "*.fpl" ändern?

Begonnen von John22, 22. Oktober 2021, 19:21:12

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

John22

Wenn ich aus bestimmten Gründen meine Musiksammlung von Laufwerk "C:" auf "D:" verschieben muss, müssen entweder alle 100 oder mehr Playlisten neu erstellt werden oder man muss die Dateien "*.fpl" editieren und dort den Laufwerksbuchstaben austauschen.

Es gibt zwar eine mögliche Anleitung hier:

https://florian-rappl.de/Articles/Page/169/foobar-playlists

aber geht es auch einfacher für Anfänger?

grimes

22. Oktober 2021, 19:50:27 #1 Letzte Bearbeitung: 23. Oktober 2021, 11:26:46 von grimes
https://hydrogenaud.io/index.php?topic=118440

Über m3u: [Shift] File | Save all playlists... | m3u auswählen
Dann die m3u Files alle zusammen in Notepad++ einlesen. Suchen | Ersetzen c:\ -> d:\ | Alle Funde in allen offenen Dateien ersetzen. Save all.
(foobar2000) File | Load playlist | Alle m3u Dateien markieren und einlesen.

John22

23. Oktober 2021, 19:10:41 #2 Letzte Bearbeitung: 23. Oktober 2021, 22:26:44 von John22
Danke für den Tipp. Es hat mit Notepad++ schnell geklappt. Nur das meine Playlisten nicht als "M3U" sondern als "FPL" gespeichert sind. Ein erster kurzer Abspieltest hat auch geklappt.

Nachtrag: jetzt habe ich auch herausgefunden wie es mit M3U klappt. Die Shift-Taste ist entscheidend, die ich auf dem Windows-Tablet nicht habe. Es ist der Unterschied das man dadurch mehr Auswahl unter "File" hat. Aber Notepad++ ist auch mit FLP klar gekommen ohne die nichtalphanumerischen Daten zu verändern.


grimes

Die Shift-Taste ist die Hochstell-Taste, d.h. die für die Großbuchstaben.