Neueste Beiträge

#91
Der Einstieg / Aw: Titleformating: MP3 oder M...
Letzter Beitrag von fooamp - 11. März 2024, 00:32:03
Vorbemerkung: Ich habe 2006 mit Wechsel zu foobar2000 konsequent Abstand von mp3 genommen und bin zu FLAC und Vorbis gewechselt, daher ist jetzt viel Erinnerung im Spiel.

OK. Hier mal die Reference von titel formatting

Zitat von: https://wiki.hydrogenaud.io/index.php?title=Foobar2000:Title_Formatting_Reference#Technical_information_functionsENC_DELAY    LAME proprietary MP3 enc_delay value for gapless playback (e.g. 576)
ENC_PADDING    LAME proprietary MP3 enc_padding value for gapless playback (e.g. 1536)
MP3_ACCURATE_LENGTH    MP3 duration (%length% etc.) takes into account LAME or iTunes gapless playback info (e.g. yes)*

* MP3_ACCURATE_LENGTH won't exist if gapless playback info isn't present or the file is not an MP3. The info can be in a LAME tag in the VBR header, or in an iTunSMPB ID3v2 comment tag.
meine Hervorhebungen

Ich habe ähnliches in meinen alten mp3: ENC_PADDING und ENC_DELAY kommen bei mir, wenn, nur bei LAME via Audiograbber vor, und dann immer auch mit MP3_ACCURATE_LENGTH. Nicht so bei iTunes mit unbekanntem Encoder, dort steht MP3_ACCURATE_LENGTH allein, was aber nicht sein dürfte (oder es steht "irgendwo" anders, ich kenne mich mit iTunes null aus). Bei unbekannten Encodern steht gar nichts. - Keine meiner alten mp3 hat titelübergreifende Musik, daher kann ich das gapless play nicht überprüfen.

Theoretisch müsste es also zu gaps kommen, wenn ENC_PADDING und ENC_DELAY nicht vorhanden sind, da ja nicht klar sein dürfte, wo in der mp3 der letzte frame keinen Inhalt mehr hat oder im ersten frame der Inhalt beginnt.

Letztlich kann ich dir leider nicht helfen. LAME gilt spätestens ab v3.90 als vertrauenswürdig und sollte sauber arbeiten und konsitente Angaben machen. Jedenfalls meine Erfahrung und Lektüre von früher. Ich tippe für die gaps auf andere von dir verwendete Encoder.

Nur eine Idee: Wenn du gaps hörst, welcher Encoder liegt zugrunde (Properties|Details|General|Tool) und wie verhält sich das zu den anderen Angaben? Ich sehe nämlich in deinem screenshot, dass der Eintrag "Tools", der den Encoder benennt, fehlt. Das könnte Erklärungen geben. Letztlich gilt es, ein Muster zu finden und sich nicht allein auf MP3_ACCURATE_LENGTH zu verlassen.

Tipp: Solltest Du die FLAC noch haben, konvertiere sie nach ogg Vorbis. Es ist kein Problem, das via fb2k auf dem Smartphone abzuspielen. Da hast du all diese Unannehmlichkeiten nicht.


Und jetzt muss ich ins Bett, ich bin keine 20 mehr...
#92
Der Einstieg / Aw: Titleformating: MP3 oder M...
Letzter Beitrag von fooamp - 10. März 2024, 19:16:23
Danke für die ausführliche Antwort. Klingt kompliziert. Ich muss nachdenken, habe im Moment heute nicht die Zeit dazu. Aber ich vergesse es nicht. Sollte jemand schneller sein als ich, gerne.
#93
Der Einstieg / Aw: Titleformating: MP3 oder M...
Letzter Beitrag von ASopH - 10. März 2024, 18:58:40
Moin moin,

das waren verschiedene Quellen, mal CD mal Flac mit einzelnen Titeln - und über die Jahre auch verschiedene MP3 Encoder.

Die "Retro"-Digitalisierung mache ich mit einen Plattenspieler am Soundeingang->Audacity->einzelne Flac-Dateien und dann für mein Mobiles Abspielgerät (im Auto mit dem Smartphone und foobar mobile) als MP3.

Bei Audacity gibt es leider (noch) keine Möglichkeit ein CUE-Sheet in ein Flac einzubetten, deswegen werden von mir einzelne Dateien hergestellt.

Für mich ist es wichtig das das gapless playback bei Live-Aufnahmen funktioniert. Deswegen die Frage, da bei mir manchmal die Aufnahme eine kurze Unterbrechung hat. Ich weiss das es für das MP3-Format eine Einschränkung in der Blockgröße gibt, und diese müsste - mit gapless playback - dann an den Player, weitergegeben werden.
Bei einigen Dateien fehlt diese Info, aber Foobar zeigt unter den Dateieigenschaften das %__MP3_ACCURATE_LENGTH% auf YES steht obwohl die anderen Info fehlen (%__ENC_DELAY%,%__ENC_PADDING%).

Details.png


ASopH
#94
Der Einstieg / Aw: Titleformating: MP3 oder M...
Letzter Beitrag von fooamp - 10. März 2024, 17:56:25
Mal doof gefragt. Ich kenne mich mit Retrodigitalisierung nicht aus. Von was hast du denn wie konvertiert?
#95
Der Einstieg / Titleformating: MP3 oder MP2 a...
Letzter Beitrag von ASopH - 10. März 2024, 12:26:10
Moin moin,

ich sitze hier vor einem Rätsel und komme nicht weiter  :uglystupid2: :

Ich besitze mehrere Alben (u.a. auch Live-Aufnahmen von meinen Schallplatten) bei denen ich nicht erkennen kann, ob diese korrekt in (MP2/)MP3 konvertiert wurden, denn %__ENC_DELAY%, %__ENC_PADDING% und %__MP3_ACCURATE_LENGTH% sind nicht bei allen Dateien vorhanden. Oft fehlen %__ENC_DELAY% und %__ENC_PADDING% in den Details. Komischerweise wird bei diesen Dateien %__MP3_ACCURATE_LENGTH% mit YES ausgewiesen.

Meine Frage hierzu: Ist %__MP3_ACCURATE_LENGTH% der einzige Anhaltspung um auf die korrekte konvertierung zu vertrauen oder ist meine Spalte mit
$if(%__MP3_STEREO_MODE%,$if($and(%__ENC_DELAY%,%__ENC_PADDING%),$if($strcmp(%__MP3_ACCURATE_LENGTH%,yes),Yes,No)), )
da aussagekräftiger?

In ReFacets habe ich probehalber mal
%__MP3_STEREO_MODE% PRESENT AND (NOT %__ENC_DELAY% PRESENT OR NOT %__ENC_PADDING% PRESENT) AND %__MP3_ACCURATE_LENGTH% IS yes
eingegeben. Das waren deutlich weniger Ergebnisse!

Vieleicht kann jemand von Euch mir dabei helfen  ::)

ASopH
#96
Der Einstieg / Aw: Gesamtlaufzeit von markier...
Letzter Beitrag von fooamp - 10. März 2024, 10:18:42
Zitat von: Lowman in 10. März 2024, 00:14:57:coolsmiley: Super. Vielen Dank!

Gerne doch.
#97
Der Einstieg / Aw: Gesamtlaufzeit von markier...
Letzter Beitrag von Lowman - 10. März 2024, 00:14:57
:coolsmiley: Super. Vielen Dank! Das war ja jetzt mehr als einfach. Hätte ich ja eigentlich auch selbst drauf kommen können. ::)
#98
Community / Aw: Besucher können keine PM s...
Letzter Beitrag von fooamp - 09. März 2024, 23:09:24
Zitat von: grimes in 29. März 2022, 15:00:42Benutzer mit <10 Beiträgen (Besucher) können keine Persönlichen Mails (PM) schreiben.

Um das mal aufzulösen (nur der Historie wegen): Diese Einstellung geht zurück auf das Jahr 2011. Hatte damals nichts mit Spam zu tun.

https://foobar-users.de/index.php?msg=18925

#99
Der Einstieg / Aw: Gesamtlaufzeit von markier...
Letzter Beitrag von fooamp - 09. März 2024, 18:09:50

Ich habe in der Zwischenzeit mal ein kleines Tutorial dazu geschrieben. Da steht hoffentlich alles drin.

https://foobar-users.de/index.php?topic=5583
#100
Tutorials / [DUI] [CUI] Status Bar einrich...
Letzter Beitrag von fooamp - 09. März 2024, 18:08:26
In der Status Bar (Statuszeile) von foobar2000 lassen sich verschiedene Elemente anzeigen. Dies ist aber unterschiedlich im "Default User Interface" und im "Columns User Interface" geregelt.

Default UI

  • total duration of selected tracks - Dauer aller markierten Titel
  • count of selected tracks - Anzahl der markierten Titel
  • volume - Lautstärke

An die Einstellungen kommt man durch einen Klick mit der Kontexttaste der Maus auf die Status Bar (Rechtshändermaus: rechte Taste; Linkshändermaus: linke Taste). Dann einfach den Eintrag auswählen.



Columns UI

Hier gibt es einige Einstellungen mehr.

  • status bar - Statuszeile ein/aus
  • playlist lock status - zeigt, ob eine playlist schreibgeschützt ist
  • total length of selected tracks - Dauer aller markierten Titel
  • number of selected tracks - Anzahl der markierten Titel
  • volume - Lautstärke

Die Einstellungen finden sich hier unter Menü: File | Preferences | Display | Columns UI | Status Bar.



Zusätzlich lassen sich mit title formatting eigene scripts einbinden und es lässt sich festlegen, was passiert, wenn man einen Doppelklick auf die Statusbar macht.

Übrigens...

In beiden UIs lässt sich die Lautstärke mit der Status Bar auch ändern. Einfach auf das Symbol klicken.


Habe ich was vergessen? Schreibt mir.