19. Februar 2020, 08:37:33

Neueste Beiträge

Seiten 1 ... 8 9 10
91
Allgemein / Große Bibliothek, "feat." auto...
Letzter Beitrag von IWSNX - 20. Dezember 2019, 20:05:22
Hallo zusammen,

mein vorheriges Problem wurde bereits gelöst, führt nun aber zu einem "größeren" Problem.
Kurze Schilderung:

Ich habe seit Anbeginn meiner Musiksammlung, mittlerweile über 500GB, Features immer mit folgendem Schema bearbeitet.

Titelname (feat. Artist XY)


Mit der Zeit ändern sich leider auch die Präferenzen und heute finde ich dieses Muster ziemlich doof. Für mich hat eigentlich der Künstlername eines Features nichts mehr in dem Titelfeld zu suchen.
Um das zu Ändern, per Hand, würde ich allerdings Monate brauchen, ist mir dann doch zu viel Aufwand.

Mein Wunsch ist, dass die Features nun immer in das Feld "Performer" kommen oder ich mach ein neues Feld "Feature", dass ist aber erstmal eher sekundär.

Meine Frage wäre, gibt es ein Programm, Code, welches automatisch den Teil im "Titelfeld" erkennt, wenn "(feat. XY)" eingetragen wurde und das dann in das Feld "Performer" packt. Wahrscheinlich eher nicht?  :)

Bilder bisher:

2019-12-20_195235.png
2019-12-20_195421.png

Wünschenswert wäre dann folgende Änderung:


https://i.imgur.com/D5mxO7w.png
92
Allgemein / Re: $if-Befehl funktioniert mi...
Letzter Beitrag von IWSNX - 20. Dezember 2019, 12:54:47
Danke für den schnellen Hinweis, funktioniert super!  :top:

Ich hatte mir auch überlegt diesbezüglich einen neuen Thread zu eröffnen, was ist denn eurer Meinung nach die beste Methode ein Feature einzubinden, da ist leider null System drin bei den verschiedenen Anbietern.

Beispiel:

Artist Name (foobar) = Mitwirkende Interpreten (Windows 10)
Album Artist (foobar) = Albuminterpret (Windows 10)

bisher:
habe ich immer folgendermaßen eingetragen, was aber eigentlich keinen Sinn macht, denn der Titel sollte meiner Meinung nach keinen Interpreten enthalten:

Michael Jackson - Track 01 (feat. Artist Y)


aktuell:
Mittlerweile sieht man das Spotify und Co auch meistens die Features aus den Titel herausnehmen und die Features in der ersten Spalte bei den Artists bleiben.

Deswegen ist mein neues Vorgehen für mich das Logischste, ich trage die Features jetzt bei "mitwirkende Interpreten (Windows 10) ein und der Album artist ist natürlich der Künstler,von dem das Album ist. Deswegen mein neues Vorgehen.

Problem ist jetzt nur, dass last.fm das Feld "Artist name" in foobar priorisiert und somit das eigentliche Feature als Hauptinterpreten nimmt... ohje.

Ein extra Feld mit "Feature" könnte ich auch erstellen, aber ich importiere meine Musik meist auf mein Android Handy und benutze dort den Player "BlackPlayer" der wird mit dem Feld "Feature" nichts anfangen können.

Wie handhabt ihr das so?  :uglystupid2:

EDIT: das Problem mit last.fm hast sich gelöst dank foo_scrobble.
93
Allgemein / Re: $if-Befehl funktioniert mi...
Letzter Beitrag von fbuser - 20. Dezember 2019, 10:58:32
Das funktioniert für %artist% deswegen nicht, weil %album artist% als Fallback genommen wird, wenn es nicht gefüllt ist. Statt %artist% mußt du $meta(artist) verwenden, dann sollte es funkntioneren. Aber warum nimmst du nicht gleich ein passenderes Feld, wie z.B. %featuring% oder %featuring artist% für deine Zwecke?
94
Allgemein / $if-Befehl funktioniert mit %a...
Letzter Beitrag von IWSNX - 20. Dezember 2019, 10:42:40
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem, es bezieht sich auf die Felder %album artist% und %artist%.

Ich brauche folgenden Befehl:
Beispiel:
%album artist% = Michael Jackson
%artist%, wird bei mir nur gefüllt, wenn es sich um ein Feature handelt. Sagen wir das Feature ist Elvis Presley  :XP:

Mein nicht funktionierender Code: %album artist%$if(%artist%, feat. %artist%)
Der Code funktioniert aber komischerweise nur, wenn %artist% gefüllt ist.

Michael Jackson feat. Elvis Presley

Ist %artist% leer, sieht es denn aber leider so aus:

Michael Jackson feat. Michael Jackson, obwohl ich ja eigentlich mit "if" arbeite.

Foobar soll also, wenn das Feld %artist% nicht gefüllt ist, auch dieses weglassen, tut es aber nicht. Bei anderen Feldern, wie z.B. %performer% hat das ohne Probleme funktioniert, aber %artist% macht da Probleme.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?  ;)

95
Columns UI / Re: DarkOne4Mod: modernisierte...
Letzter Beitrag von tedgo - 20. Dezember 2019, 09:11:44
Tja, jetzt gibt es ein Problem:
Auf deviantart hat ein Beta-Tester ein Problem mit dem Autoscaling der Größe und der Platzierung der Laufschrift unterhalb des Covers (Schrift ist unten abgeschnitten und wird von der Waveform seekbar überlappt).

Ich konnte den Fehler in meinen Berechnungen bislang einfach nicht finden... scheint auch ein Einzelfall zu sein und ich weiß einfach nicht, woran es liegt...

Ich habe die nächsten zwei Wochen leider keine Zeit, daran weiter zu arbeiten, also kann ich mein Versprechen, DarkOne v2.0 Mod noch zu Weihnachten zu veröffentlichten wohl nicht einhalten :-(

Bis auf diesen Mangel scheint die letzte Beta aber stabil und funktional zu sein, ihr könnt es also auf jeden Fall schon mal nutzen :-)

Die Bedienungsanleitung habe ich leider auch nicht fertig bekommen, da ich die letzten Tage nun damit zugebracht habe, den Fehler zu finden und Script-Änderungen zu testen...

Sorry!
96
foobar2000 mobile / foobar2000 mobile auf Windows ...
Letzter Beitrag von doc_jochim - 20. Dezember 2019, 01:32:47
Hallo,

ich kann von meinem foobar2000 auf meinem Desktop-PC Musik über das lokale Netzwerk auf meinen Yamaha-Verstärker als UPnP-Renderer ausgeben. Dazu musste ich die 'UPnP MediaRenderer Output'-Komponente installieren.

Ich habe jetzt mal foobar2000 als mobile-Version auf meinem WindowsPhone installiert. Kann ich hier auch den Yamaha-Verstärker als Ausgabegerät einstellen wie in der Desktop-Version? Wie?

Danke für Eure Hilfe

André
97
Der Einstieg / Re: Such option Fehler
Letzter Beitrag von xyzett - 19. Dezember 2019, 00:47:06
Habe es auf "nur beim starten" gestellt.
Jetzt steht da Idle, aber nichts ändert sich....
Newstart...
Beim 2. Versuch läuft es jetzt wieder.

Okay ... Danke!!!
98
Der Einstieg / Re: Such option Fehler
Letzter Beitrag von xyzett - 19. Dezember 2019, 00:31:06
Okay ... ist immer noch auf monitoring.. dauert dann wohl noch eine Weile....
99
Der Einstieg / Re: Such option Fehler
Letzter Beitrag von grimes - 18. Dezember 2019, 23:06:40
Wenn da nix steht, kann auch Monitoring nicht erscheinen. Du musst die Media Library neu einlesen. Gehe auf "Add" und suche den Pfad mit der Musik (z.B. F:\Musik). Das dauert dann eine Weile.
100
Der Einstieg / Re: Such option Fehler
Letzter Beitrag von xyzett - 18. Dezember 2019, 23:02:14
Aha und jetzt steht da auch ..Status auf Monitoring
Seiten 1 ... 8 9 10