foobar2000 auf Deutsch

foobar2000 => Der Einstieg => Thema gestartet von: feNINAlix am 20. Juli 2013, 16:43:12

Titel: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 20. Juli 2013, 16:43:12

  Hallo!
  Mache mir Gedanken wie ich mein foobar auf den neuen computer bekomme.
  Da es viele stunden brauchte es nach meinen wünschen einzurichten hoffe ich
  auf tips wie ich es komplett "UMZIEHEN" lassen kann.
  Für antworten schon mal ein danke im voraus

  Grüsse!
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: jgro am 21. Juli 2013, 13:23:46
Falls du, clevererweise, eine portable Installation hast, ist der Umzug kein Problem.

Einfach den Ordner, in dem du foobar installiert hast, sichern und zurückkopieren.

Außerdem empfiehlt es sich, die alte Ordnerstruktur deiner Musiksammlung auf dem neuen Rechner
gleichnamig wieder einzurichten, dann ist dein Library ohne zu mucken gleich wieder funktional. :)

Gruß
jgro
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 21. Juli 2013, 15:21:14

   So einfach ist es leider nicht!
   Vor zwei wochen hat meine externe festplatte mit ca. 600 gerippten cd´s ihren dienst eingestellt(totalschaden).
    Warte auf ersatz.(Garantie)- und foobar ist fest auf meinem alten computer installiert.........
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 21. Juli 2013, 18:42:20
Bevor jetzt noch mehr Anekdoten aus dem Alltag folgen, die zur Beantwortung der Frage keinen Beitrag leisten:

Du findest bei installiertem foobar2000 Dein Profil unter Deinem Benutzerordner "AppData | Roaming | foobar2000" (bei XP ist es "Dokumente und Einstellungen | [Dein Benutzerordner] | Anwendungsdaten | foobar2000"). - Eventuell ist dieser Ordner versteckt, das musst Du in der Ansicht ändern. - Einfach diesen Ordner kopieren und gut ist.

Nur einzelne components benötigen Ablagen im Programmordner, aber wenn dem so ist, weißt Du es bereits, da Du sie manuell dort hin schieben musstest. In diesem Falle kannst Du auch den Programmordner mitsichern und nach einer Neuinstallation die entsprechenden Dateien rückkopieren, wobei Du nichts vorhandenes überschreiben solltest.

Im Allgemeinen genügt aber der erste Schritt.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 21. Juli 2013, 19:00:58


    DANKE!
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 01. August 2013, 21:41:09

   Hallo!
   Ein problem habe ich noch: Nach dem umzug klappt alles bekomme nur keine einträge unter "ALL MUSIK" oder
   "ALBUM LIST". Wenn alle in der playlist ALL MUSIK enthaltenen alben markiert werden zeigt ein "CUSTOM VIEW"
    alles so an wie gewünscht-läst sich aber nicht dauerhaft speichern. Was mache ich falsch?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 02. August 2013, 10:13:56
Nun, Deine Musik liegt ja jetzt wohl an einem anderen Platz. foobar200 hat sich gemerkt, wo sie lag, daher ist es in der Datenbank. Du musst Deine Media Library neu einlesen.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 17:19:18
   Hallo!
  Neu einlesen der library brachte nichts-kein monitoring, keine einträge in der album liste.
  Anzeige der all musik liste: Audio-[1993] Rock Times 1989-1990(PCM)
  Wird aber in "WAV" auf die externe festplatte gerippt.Auf der ist alles so wie gewünscht.
   Die einträge in der playlist all musik habe ich durch anklicken der titel mit "Enqueue in Foobar"
   bekommen.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 18:06:17
Kein monitoring. Ok.

Wird irgendeinanderer status für den zu überwachenden Ordner angezeigt, z.B. pending?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 19:12:01
 

  es wird "Monitoring" angezeigt, pending beim neu einspielen der library-ich kann auch nicht add files,folder usw.
  nutzen. Dann werden titel angezeigt aber nicht eingelesen.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 20:33:23
Du meinst in der album list werden die tracks angezeigt, in der playlist aber nicht angezeigt?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 20:59:17

   nein,genau umgekehrt-ich bekomme keinen eintrag in der albumlist. Trotz der anzeige "MONITORING"
   Kommt nichts da rein. Wie bereits oben gepostet.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 21:09:19
Aha! Das bekommen wir schon hin!

Ich muss halt doof nachfragen:

Es gibt da album list und album list panel (für Columns UI)
Ich nehme an Du verwendest album list
Unter File | Preferences | Media Library | Album list findest Du die Einstellungen zur album list.


Hier meine Einstellungen:
(http://abload.de/img/foobar2000_2013-08-049uuey.png) (http://abload.de/image.php?img=foobar2000_2013-08-049uuey.png)

Entscheidend ist, was unter views steht.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 21:19:18
 

  habe in der ersten zeile den eintrag mit album/artist,sonst gleich wie abgebildet
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 21:25:21
Das ist ein Fortschritt, dass da überhaupt ein Eintrag da ist.

Möglicherweise wird der "view" nicht angezeigt.

(http://abload.de/img/foobar2000_2013-08-042iuzf.png) (http://abload.de/image.php?img=foobar2000_2013-08-042iuzf.png)

Unten links wird der "view" angezeigt.

Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 21:31:16

   doch, view wird angezeigt, ich nutze album list und propertis.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 21:48:36
Daran liegt es nicht.

Ich habe den Verdacht, dass Du einen (track-)leeren Ordner monitorst.

Externer Festplatten "wechseln" gerne den Laufwerkbuchstaben.

Mit "add files" wird übrigens nichts in der album list angezeigt, sondern nur in der playlist.



Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 04. August 2013, 22:06:56

   M:\MUSIK ist die festplatte die ich jetzt nutze.Wollte mit dem hinweis- add files funktioniert nicht- nur auf
   einen anderen möglichen fehler hinweisen.
   Wie gepostet kommen auf der festplatte alle daten bestens an-ich muss sie aber manuell in foobar einfügen.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 04. August 2013, 22:17:31
Nochmal ganz langsam.

Zum Einlesen der Media Library geht Du auf "Add"
Dann poppt ein Fenster auf "Select folders to add"
Dann sucht Du "M:\". rechts erscheint MUSIK. darauf klicken
Dann Button "Ordner auswählen".
Vergewissere dich evt. (im Verzeichnisbaum), dass die Unterordner vorhanden sind.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 10. August 2013, 22:38:13

DANKE für den versuch zu helfen.
Eure vorschläge hatte ich alles schon versucht,aber sie haben mein problem nicht gelöst.

NOCHMAL: Ich bekomme alles gut auf meine TEST-Festplatte,aber beim rippen kommen keine daten in foobar an.

                Alles muß manuell eingefügt werden.
  Heute mit revo uninstaller foobar total gelöscht und neu aufgebaut.Nach einlesen der library wurde die eine cd
  richtig eingelesen und mit 1 und titel in der album list angezeigt. Nach laden von masstagger,on-screen display
  und playlist org.-war der eintrag weg. Nur meine radio liste (übernommen) funktioniert problemlos.???
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 30. August 2013, 19:11:19

   Hallo!
   Wie habe ich mein problem gelöst? Garnicht-habe meinen oldie von 2001 wieder angeschlossen.
   Festplatte (extern) angesteckt und foobar funktioniert wie gewünscht.
   Nachteil: Dauert alles wieder ohne USB 3.0......
   Gruß!
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 12. September 2013, 14:25:25

   So,jetzt läuft Foobar auch auf dem neuen Computer.Einziges Problem jetzt noch:
   wenn ich mit recht.-Maustaste Utilities anklicke steht nur noch "Safe as Playlist"
   zur Auswahl.
   Frage:Warum kann ich Ausgewählte Titel nicht an andere Playlist´s schicken?
   
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 12. September 2013, 15:52:52
Mit Shift rechtsklick erscheint zusätzlich "Send to playlist"
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 12. September 2013, 16:25:52


     Klappt,Dankeschön!
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 13. September 2013, 19:43:40

   Nach einrichten eines neuen benutzerkontos klappte alles mit foobar im neuen PC.

Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 29. September 2013, 20:56:28
  Nach den schlechten erfahrungen nach meinem festplattencrash habe ich mir eine zweite zur sicherheit
 kopiert. Ergebnis:Foobar stand-kam nur mit "Reset" aus dem programm.
 Wie kann ich das vermeiden?
  Warum passiert das?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 21. Oktober 2013, 21:57:07

Sooo.....
Das foobar "stand" kam erfreulicherweise nicht mehr vor. Kenne den grund immer noch nicht.
Betrachte den umzug jetzt als erfolgreich beendet.
Habe einiges neues hinzugelernt und "verstehe" foobar immer besser.
Danke noch mal für´s helfen.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 13. Dezember 2013, 14:15:00
  Hallo!
 Antwort auf die frage des "stehenbleibens" von foobar:Ein mieser hacker!
 Bin jetzt am rätseln warum ich bei foobar 1.2.8 den eintrag "FILE OPERATIONS"
 nicht mehr finde. Hatte vorher ja schon 1.2.9. Da klappte es noch.
 Neu aufspielen möchte ich momentan noch nicht-warte auf 1.3.0
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 15. Dezember 2013, 19:49:59
     
     Jetzt doch mal 1.2.9 heruntergeladen,file-operations fehlt aber noch immer-was mach ich falsch?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fbuser am 15. Dezember 2013, 20:05:43
File Operations ist ein optionales Feature, welches bei der Installation explizit ausgewählt werden muß.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 17. Dezember 2013, 00:50:21
Zitat von: fbuser am 15. Dezember 2013, 20:05:43
File Operations ist ein optionales Feature, welches bei der Installation explizit ausgewählt werden muß.


Und bei einem update wird nur das "geupdatet", was schon installiert ist. Starte den Installer noch einmal und wähle den entsprechenden Punkt an.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 17. Dezember 2013, 21:27:07

   Danke für die Hilfe.
   Was ich nicht begreife:Ich habe es oft benutzt und niemals deinstalliert.
   Gruß!
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 02. März 2014, 15:45:50
 
   Das einrichten von foobar 1.3.1 auf meinem netbook hat nach den erfahrungen ganz gut geklappt.
   Was mir auffiel war das fehlen der "File Types" bei "Shell Integration".

   Frage: Fehler beim einrichten, windows 7 ultimate geschuldet oder foobar änderung?
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 02. März 2014, 21:32:31
Das ist den neueren Windows-Versionen geschuldet, die dies unter "Systemsteuerung | Standardprogramme" verwalten. foobar2000 zeigt je nach Windows was anderes unter "Shell Integration".
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 03. März 2014, 20:48:36

 Danke!
  Ich finde die XP-Version besser.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 04. März 2014, 01:30:04
Tja, dann genieße die letzten paar Wochen...
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 08. Mai 2014, 15:27:59
  warum "Ein paar Wochen" ? Ohne Internet spielt meine Musikbox mit XP noch lange.......
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 09. Mai 2014, 15:17:04
Fragt sich nur, wie lange foobar2000 XP noch unterstützen wird, wenn Microsoft XP schon nicht mehr unterstützt. Man bekommt das Programm schlanker, wenn man nicht verschiedene BS-Versionen berücksichtigen muss. Daher ja auch das Ende der Unterstützung damals für 9x und später 2000.
Titel: Re:foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 13. Mai 2014, 00:56:17

  Reicht es nicht sich eine kopie des nutzerordners - eine frische version des aktuellen foobar - und alle benötigten components auf einen
  neuen usb-stick zu kopieren um noch für längere zeit mit XP musikhören zu können, selbst wenn es von foobar nicht mehr unterstützt wird?
  Oder verstösst das gegen irgendwelche bestimmungen?
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 10. September 2015, 12:52:16

Wird Windows XP noch Unterstützt?
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: grimes am 10. September 2015, 14:19:13
Aus: https://www.foobar2000.org/download
ZitatSystem requirements
Operating System
Windows XP - SP2 or newer, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012.
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 10. September 2015, 17:22:28

  Dankeschön für die Info.
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 13. Januar 2016, 13:04:46
 
  Hallo!
  Woran kann es liegen das ich nach Installation von foobar auf einem Netbook (Windows 7 Starter)  foo-plorg nicht mehr installieren kann? Version 1.3.9 . Anzeige immer: Beschädigte Datei.
 
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: fooamp am 13. Januar 2016, 16:46:02
Schau mal hier und prüfe:

http://wiki.hydrogenaud.io/index.php?title=Foobar2000:Components/Playlist_Organizer_%28foo_plorg%29#Requirements
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 28. Juni 2017, 21:45:24
 
Hallo!
Beim Umzug auf ein neues System hat alles geklappt, nur bekomme ich die Einblendung des Titels mit dem On Screen Display nicht an den größeren Bildschirm angepasst.
Kann mir jemand mal auf die Sprünge helfen?
Danke schon mal.
Titel: Re: foobar-umzug
Beitrag von: feNINAlix am 17. Juli 2017, 16:53:11


  OK, habe es doch noch hinbekommen!