Tagabruf von Internetdatenbank

Begonnen von Martin G, 21. Mai 2006, 15:23:58

« vorheriges - nächstes »

Martin G

Ich habe bis jetzt mit EAC CD´s gerippt und da läuft alles problemlos ab. Da aber Foobar2000 mehr Möglichkeiten bietet, möchte ich auf Foobar umsteigen, aber ich komm mit den Plugins nicht zurecht. Es heißt also, man muß die .dll-Datei im Ordner "Components" einfügen. Muß man sonst noch was tun?

Ich habe mir schon viel durchgelesen und bin von der seite audiohp.de hier her gekommen, aber es will einfach nicht funken.

zB. habe ich mir schon aus verschiedenen Seiten das Plugin für die Datenbank runtergeladen und .dll-Dateien eingefügt. Tw. hab ich auch .rar-Dateien gehabt. Was mach ich mit denen?

Jedenfalls passiert entweder nichts, oder diese Meldung:

"Failed to load DLL: foo_dbsearch.dll
Reason: This component is missing a required dependency, or was made for different version of foobar2000.
"

Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich ev. falsch gemacht hab, bzw. wo ich nun eine Datei finde, die mit v0.9.1 zusammenspielt?

Vielen Dank im Voraus

Ben!s

Ja du musst nur die .dll Dateien in den Components Ordner einfügen, ob sie angenommen wurden siehst du in den Einstellungen gleich im ersten Reiter "Components".

Hier haste ne hübsche Liste mit allen Plugins die mit Foobar v.0.9.x kompatibel sind.

wallawalla

21. Mai 2006, 18:27:59 #2 Letzte Änderung: 21. Mai 2006, 18:37:39 von wallawalla
Ich würde vollgendermaßen vorgehen:

1. Aus diesem Archiv nimmst du dir foo_freedb2.dll und kopierst sie in den Pluginsordner.
2. Du legst deine CD ein und öffnest sie.
3. Alle Dateien werden ausgewählt und per Rechtsklick -> Tagging -> freedb rufst du die Tags ab.
4. Wenn die Dateien getaggt sind wählst nochmal alle aus und per Rechtsklick -> Convert -> Convert to... speicherst die Dateien nun auf deiner Festplatte. Das Format und den Speicherort kannst frei wählen. Evtl brauchst noch lame.exe wenn du deine CDs als MP3 archivieren möchtest.

------

ZitatTw. hab ich auch .rar-Dateien gehabt. Was mach ich mit denen?

Rar-Dateien sind Archive wie Zip-Dateien. Du kannst sie zB mit dem kostenlosen 7zip öffnen.


Zitat"Failed to load DLL: foo_dbsearch.dll
Reason: This component is missing a required dependency, or was made for different version of foobar2000."

Das passiert wenn du ein Plugin installierst das für ne andere Version gemacht wurde als du verwendest.

Martin G

Vielen lieben Dank an euch beide.

7 Zip war ein guter Tip. Damit konnte ich die .rar in .dll Dateien umwandeln und es funkt jetzt.  :)