Avatare

Begonnen von fooamp, 29. Januar 2009, 23:14:41

« vorheriges - nächstes »

fooamp

29. Januar 2009, 23:14:41 Letzte Änderung: 05. Juni 2011, 17:18:27 von fooamp
Also - ich eröffne diesen thread eigentlich nur, weil ich von grimes wissen will, warum er sich ausgerechnet den Mittelteil "Der Garten der Lüste" aus dem gleichnamigen Triptychon von Hieronymus Bosch ausgesucht hat...

Mein alter Avatar jedenfalls war die verkleinerte Fassung meines foobar2000. Irgendwann mal (mit Version 1.0) wurde das Bild durch das meiner Katze ersetzt. Der Text unter dem Bild steht für meine Design-Auffassung (und betrifft auch mein foobar2000).

Mal sehen, ob der thread ankommt...

Aber jetzt zu grimes: Warum?

grimes

Ein Avatar kann ja eine Facette der eigenen Persönlichkeit ausdrücken, oder wie man sich sieht.
Ich sehe mich als Seelenverwandter von Hieronymus Bosch. Bosch war ein skurriler "Spinner", der der Gesellschaft einen Spiegel vorhält. Die ungezügelte Dekadenz seiner Zeitgenossen waren ihm ein Gräuel.

Wer tiefer in die phantastischen Welten des Hieronymus Bosch einsteigen will: die Werkbeschreibung
http://de.wikipedia.org/wiki/Hieronymus_Boschs_Triptychen#Triptychon_Der_Garten_der_L.C3.BCste

grimes

@tedgo:

Dein Hund? Sieht nen bisschen bissig aus! :rofl:
Ob der Wauwau sich mit fooamp's Katze versteht? ::)

tedgo

04. April 2009, 14:20:34 #3 Letzte Änderung: 04. April 2009, 14:37:34 von tedgo
Der liebt Katzen. Besonders mit Ketchup... :)

Nee, der ist ganz lieb, total verspielt und überhaupt nicht bissig.
Also braucht die "Aliencat" keine Angst zu haben :)

grimes

Schön, aber musstest Du Deinen Hund ausgerechnet Alf nennen?

tedgo

 :rofl:

Er heißt übrigens Bobby und ist viel kleiner als das Bild es vermuten lässt - kaum größer als eine Katze...
So geht er - mit gutem Willen - fast als Katze durch   :D