Geht das: Tags von gerippten MP3s in Flacs übertragen?

Begonnen von huber71, 29. Mai 2008, 21:17:00

« vorheriges - nächstes »

huber71

29. Mai 2008, 21:17:00 Letzte Änderung: 29. Mai 2008, 23:02:53 von huber59
Moin,

nachdem ich meine CDs in MP3 gewandelt habe und mit MP3Tagger mit zusätzlichen Informationen versehen habe, laufe diese MP3s nun im foobar-Player und werden dort noch mit weiteren Informationen (Abspielhäufigkeit, wann das erste Mal gespielt etc) gespickt.

Nun rippe ich meine CDs nochmals mit EAC im flac-Format ein, das die wesentlichen Daten (Album, Artist, Year, Tracks) einliest.

Welche Möglichkeit (und wie) gibt es, die in den MP3-files vorhandenen, zusätzlichen Daten auf die flacs zu übertragen?

Danke für jedwede Antwort und Gruss zum Freitagabend,

Huber59

mephisto

du kannste beide alben hintereinander in eine playlist laden und dann über rechtsklick Taggging -> Copy infos between file die tags kopieren.

huber71

29. Mai 2008, 23:04:05 #2 Letzte Änderung: 29. Mai 2008, 23:19:33 von huber59
Danke, Mephisto für die schnelle antwort - und das muß man dann mit 1.400 alben so machen ?  :-\

PS: Habe gerade mal ein Album probegetaggt - von meinen im MP3Tagger selbst eingebrachten Kommentaren wie "Origin" "Vinyl" etc, deren jeweilige Inhalte ich in Foobar unter Properties (Tags in <Klammern>) wohl sehe, sind in den Tags der Flac-Dateien überhaupt nicht enthalten und beim Versuch, die Copyinfos nochmals rüber zu schaufeln, bleibt diese Möglichkeit aussen vor (Feld ist ausgegraut) - also: war wohl nix ...  :-X

huber71

 :D ok - hat sich erledigt, Der Fehler lag bei mir. Ich dachte, ich klicke lediglich die MP3-files zum Tagcopy auf Flac an, man muss ja alle anleuchten und kopieren - also nix für ungut und Danke!

Gruss Huber