Websites as Graphs

Begonnen von fooamp, 08. Juli 2006, 16:12:37

« vorheriges - nächstes »

fooamp

08. Juli 2006, 16:12:37 Letzte Änderung: 13. September 2006, 07:05:05 von fooamp
Habe unser Forum spaßeshalber mal durch Websites as Graphs geschickt:

8. Juli 2006   Sieht doch schon recht beeindruckend aus...


12. September 2006   Ein wenig sind wir ja schon gewachsen...


ZitatWhat do the colors mean?
blue: for links (the A tag)
red: for tables (TABLE, TR and TD tags)
green: for the DIV tag
violet: for images (the IMG tag)
yellow: for forms (FORM, INPUT, TEXTAREA, SELECT and OPTION tags)
orange: for linebreaks and blockquotes (BR, P, and BLOCKQUOTE tags)
black: the HTML tag, the root node
gray: all other tags

wallawalla

Da müssen wir uns aber anstrengen um zB ans gulli-board ranzukommen.



Coole Seite fooamp ;)

fooamp

War ja auch als Anreiz gedacht!!!

Werde es sicher turnusmäßig aktualisieren...

fooamp


Herzog

13. September 2006, 02:03:09 #4 Letzte Änderung: 13. September 2006, 02:08:04 von Herzog
Ich sehe überhaupt keinen Unterschied ausser das die Grafik anders gedreht bzw. ein wenig anders dargestellt wird aber die Punkte etc. sind gleich geblieben. Das kann so nicht ganz stimmen. ^^
In deinem Kopf mag das logisch sein aber ich bin hier draußen ...

fooamp

Bild gedreht, und ich bleibe dabei: Wir wachsen - langsam, aber immerhin.  :top:

download123

das ding zeigt doch nur den aufbau der Seite.....
Tags als Bunte Punkte...
was soll da wachsen?
wo soll da wachstum zu sehen sein ??

fooamp

Na ja, ein Link führt irgendwo hin - je mehr Links, desto mehr Verzweigungen, so dacht ich...

Spirit_of_the_ocean

Zitat von: fooamp am 16. September 2006, 12:40:49
Na ja, ein Link führt irgendwo hin - je mehr Links, desto mehr Verzweigungen, so dacht ich...


Fooamp spielt also auf die Vernetzung an  :)

Hmm man könnte Wachstum auch an den Mitlgliederzahlen messen.
Allerdings ist das auch irreführend, da es sich dann um absolute Zahlen handelt. Möchte man wissen wieviele aktive Mitgleider man hat ist eine Definition von aktiv nötig: Man könnte zum Beispiel die durchschnittliche Postzahl nehmen.
Aber Durchschnitt ist auch kein guter Idikator, da zum Beispiel User die Früher viel gepostet haben immer vielleicht noch eine hohe durchschnittliche Postzahl haben, aber faktisch nicht aktiv sind. Man müsste also die Varianz erheben.

*Man merkt das ich Soziologie studiert hab   :cool:*

fooamp

Zitat von: Spirit_of_the_ocean am 16. September 2006, 12:50:10
*Man merkt das ich Soziologie studiert hab   :cool:*


Ähmmm... - Ja!

download123

Zitat von: Spirit_of_the_ocean am 16. September 2006, 12:50:10
Fooamp spielt also auf die Vernetzung an  :)


aber genau die wird nicht dargestellt   8)...

lasst doch einfach mal von einem Googel suchergebnis ein Diagramm erstellen... das ding müsste ja riesig werden... (sau viele links auf seiten mit wieder links etc.)

wirds aber nicht....
es wird groß ... ja weil viele tags in der suchergebnis seite sind ... aber nicht so groß wie es sein müsste wenn links verfolgt werden

fooamp

Da könntest Du Recht haben. Ich warte einfach mal ab, wie das Ganze in 'nem viertel Jahr aussieht.