itunes-tags und aac-tags in foobar

Begonnen von boofar, 19. Januar 2010, 08:45:59

« vorheriges - nächstes »

boofar

genau darum gehts. mich stören die lücken zwischen den tracks. und ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht, wie ich die in foobar nachträglich editieren könnte.
davon mal ganz abgesehen, kann itunes damit dann wahrscheinlich auch nichts anfangen, oder?
ich hatte schon große mühe, foobars replaygain für itunes nutzbar zu machen....