2 Soundkarten parallel betreiben

Begonnen von TomPro, 07. Juli 2010, 06:23:49

« vorheriges - nächstes »

TomPro

07. Juli 2010, 06:23:49 Letzte Änderung: 07. Juli 2010, 06:56:44 von grimes
Zitat von: grimes am 06. Juli 2010, 18:07:17[offtopic]Das Betreiben zweier Soundkarten auf einem PC kann zu Artefakten wie Knacksern und Verzerrungen führen[/offtopic]


Wo soll der Grund dafür liegen? Im allgemeinen sind Knakser ein zeichen für eine Lücke im Datenstrom (richtige Cache Einstellung?) oder sonstigen falsch gewählten Parametern (unterschiedliche Samplerate z.B.) und Verzerrungen treten bei einer Übersteuerung auf entweder schon auf der Digitalen Ebene (Manipulation des Datenstroms) oder im Analogschaltkreis, und dies währe dann ein Defekt.

Oder seh ich hier was falsch?

Gruß vom fröhlichen Tontechniker mit über 25 Jahren Berufserfahrung im Funkhaus.

Thread verschoben und umbenannt - grimes

grimes

07. Juli 2010, 07:25:42 #1 Letzte Änderung: 07. Juli 2010, 07:38:48 von grimes
Grund sind u.a. "shared PCI-Slots". Bin kein Experte bei Computern, deshalb meine Spekulation: Es werden dieselben Ressourcen von Onboard-Sound und Soundkarte verwendet. Allgemein wird empfohlen den Onboard-Sound im BIOS abzuschalten. Die Arten der Probleme variieren von Totalausfall bis leichtes Knistern, bei mir und vielen anderen wars halt Knacksen und Verzerrungen (Bin momentan zu faul, die Quellen im Internet zu suchen, zu umfangreich)

EDIT: Doch noch was gefunden :)
"isochronem Datentransfer des PCI-Busses" :crazy2:
http://www.planet3dnow.de/faq/soundkarten/index.shtml

TomPro

Also da stand mit anderen Worten (und ausführlicher) was ich meint:

Knackster = Lücken im Datenstrom : nicht Cache in diesem Falle sondern die der anderen Parameter wie Interrupt...

Verzerrungen = Motorsteuerung des Lüfters, also eines der vielen vielen elektomagnetischen Felder die innerhalb eines PV-Gehäuses generiert werden und dan von den nicht sauber abgeschirmten Leiterbahnen des Analogschaltreises deiner Soundkarte antennenmäsig dein Tonsignal beeinflussen. Andere höhren ihre Festplatte in der Tonausgabe singen oder sonst noch eines der vielen EM-Smog-Signale die im PC halt so rumeistern.

;)