CD Accurate Ripped in foobar, aber nicht in CUETools?

Begonnen von anaono, 08. August 2013, 16:57:30

« vorheriges - nächstes »

anaono

08. August 2013, 16:57:30 Letzte Änderung: 08. August 2013, 18:31:17 von grimes
Ich habe eine CD, die ich in fb2k als accurate ripped verifizieren kann:

----------------------------
AccurateRip verification results:

Track  Status
01     Accurately ripped, confidence: 17.
02     Accurately ripped, confidence: 18.
03     Accurately ripped, confidence: 18.
04     Accurately ripped, confidence: 17.
05     Accurately ripped, confidence: 17.
06     Accurately ripped, confidence: 17.
07     Accurately ripped, confidence: 17.
----------------------------

Prüfe ich diese CD mit CUETools, so ist sie zwar in der CTDB als "accurate ripped"
enthalten, aber CUETools sagt "AccurateRip ID: ... disk not present in database":

----------------------------
[CUETools log; Date: 08.08.2013 15:26:24; Version: 2.1.4]
Using preserved id, actual id is 0013e849-00765a20-5c105707.
[CTDB TOCID: 3QViT9xPnVh8LyP9TWXCSzH.DEw-] found.
Track | CTDB Status
 1   | (5/5) Accurately ripped
 2   | (5/5) Accurately ripped
 3   | (5/5) Accurately ripped
 4   | (5/5) Accurately ripped
 5   | (5/5) Accurately ripped
 6   | (5/5) Accurately ripped
 7   | (5/5) Accurately ripped
[AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09] disk not present in database.

Track Peak [ CRC32  ] [W/O NULL]
--  100,0 [4A791D9E] [8BBE3968]
01   98,1 [BD1F97E7] [81D64F01]
02   96,1 [AB72CEB2] [1213751D]
03  100,0 [350EC380] [57E4B29A]
04   97,2 [33CA6B49] [6F92DAF5]
05   84,1 [259A4C13] [6731BC31]
06   55,7 [3FC7BB4F] [F7C690DF]
07   87,8 [6EC5F42D] [7E56F4E5]
----------------------------

Hat jemand eine Idee, wie ich CUETools dazu bekomme, die CD ebenfalls als "accurate ripped"
zu verifizieren? Im cue-sheet steht die DISCID 5C105707.

(Das wäre praktisch, weil CUETools die Ergebnisse von AccurateRip als
Metatags in ACCURATERIPCOUNT, ACCURATERIPTOTAL sowie in ACCURATERIPOFFSET,
ACCURATERIPCOUNTWITHOFFSET schreibt und damit kann ich sie in fb2k anzeigen.)


Verschoben von Allgemein, da es sich offensichtlich um ein Problem des Programms CUETools handelt. - grimes

grimes

Ein Hinweis auf das Problem könnte http://cuetools.net/wiki/CUETools liefern

Dort unter: What's wrong if i'm sure the CD is present in the database, but CUETools doesn't find it

anaono

08. August 2013, 22:39:53 #2 Letzte Änderung: 14. August 2013, 11:05:39 von anaono
Danke für den Hinweis :)

-----------

http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?showtopic=102147

<-- hier habe ich eine Antwort bekommen :) und mein Problem gelöst:



Ich verwende 2 zusätzliche Pause-Tracks (mit z.B. 15 Sek. Stille), um zwischen klassischen Stücken eine zusätzliche Pause zu bekommen. In meiner *.m3u-Playliste hatte ich vergessen diese rauszulöschen. CUETools-Verify hat dann die AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09 berechnet und als ACCURATERIPID-audio-file-tag in die Tracks geschrieben. (Die 09 am Ende bedeutet 9 Tracks.)

Nach einem neuen Verify (mit der richtigen *.m3u-Playliste) hat CUETools dann die richtige AccurateRip ID: 0013e849-00765a20-5c105707 der CD berechnet (07 bedeutet 7 Tracks) und die Fehlermeldung:

Using preserved id, actual id is
0013e849-00765a20-5c105707.
[AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09] disk not present in database.

ins AccurateRip-Log geschrieben.

Nach dem Löschen der ACCURATERIPID-tags aus den Tracks (mit dem Wert 001aff0d-00c1a16d-72107d09), arbeitet CUETools-Verify wunderbar. (schnell ca. 30 Sek./CD und umfangreiche Informationen!)

(Bei Verwendung von CUE-Sheets schreibt CUETools-Verify "REM ACCURATERIPID ..." ins CUE-Sheet.)