Kontrolleuchte für gedrückte/aktivierte Buttons

Begonnen von goldfield, 16. April 2018, 23:53:44

« vorheriges - nächstes »

goldfield

16. April 2018, 23:53:44 Letzte Änderung: 17. April 2018, 00:22:59 von goldfield
Hallo allerseits,

Ich hab in meinem Skin jetzt vier Playback Order Buttons (Default, Shuffle, Random, Repeat) angelegt.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Buttons mit einer "Kontrolleuchte" zu versehen,
so das ich auch sehen kann, welche dieser vier Einstellung gerade aktiv ist ?

Ich hab schon entsprechende Buttons mit "Kontrolleuchte erstellt, und in den Button-Optionen im Registerreiter "Hot Image" dahin verlinkt.
Damit "leuchtet" der entsprechende Button aber nur, wenn ich mit der Maus darauf zeige.


Gruß: goldfield
Nein grünes Essen mag ich nicht.
(Ori)

grimes


the ratman

davon würd ich aber auch träumen! falls da wer nen draht zum programmierer hat ... so ganz generell allerdings - z.b. ne anzeige, welche ausgrabe grade aktiv is und ähnliches.

dumme frage: könnte das nicht einer mit den entsprechenden kenntnissen (also nicht ich *g*) für js-paneel basteln, oder fehlen dem paneel die rückmeldungen von foobar?

grimes

Ich hatte mal sowas für WSH/JScript panel gebastelt. Hat sich aber in der Praxis nicht bewährt. Nun habe ich wieder die Standard-Playback Order-Dropdown Toolbar.
Bei "stop after current" als Button, wird der Button allerdings hellblau unterlegt, falls aktiviert. Hängt wohl mit dem Boolean-Wert zusammen.

the ratman

wäre aber vielleicht echt keine blöde sache - ne art anzeigepanel für alles mögliche mit dem mehrwert, eventuell alternatives per klick/dropdown/umschalter/... einzustellen. für die augentiere texte durch gfx/alt.text/farben ersetzbar, blaaa

das erinnert mich ans doif-modul der hausautomatisation "fhem". damit haste quasi ne schön primitive "sprache", mit der du dir deine funktionen selber zusammenbasteln kannst. mit if/then/else inkl. and/or und ein paar klammernregeln. dazu dann die chance zu sagen, bestimmte texte als gfx oder auch umgerechnet darzustellen, usw.
im endefekt könnte man damit quasi ne art "sprache für noobs" bauen. lerne 5 befehle und mach mit foobar was du willst ...
so nach z.b. dem motto: wenn (gerät x aktiv, nehme dsp x und stelle ls xx ein) wenn (gerät y aktiv, nehme dsp y und stelle ls yy ein) wenn (...) ansonsten (mach irgendwas anderes)
dazu: stelle gerät x mit grafik xxx dar, stelle gerät y mit grafik yyy dar, usw.

grimes

leicht offtopic, aber...
Reupen arbeitet gerade an einer "output device toolbar" für Columns UI. Wenn ich den Sinn richtig erraten habe, so kann in der toolbar mithilfe eines dropdown menüs leicht das output device gewechselt werden.
https://github.com/reupen/columns_ui/commit/2fd81d6b5603ddfbc6eca7b5228acdf6e9e06439

the ratman

thx - kann ich brauchen ... schaun ma mal wann ers rausrückt *g*

goldfield

ZitatIch hatte mal sowas für WSH/JScript panel gebastelt. Hat sich aber in der Praxis nicht bewährt

Darf ich fragen, wo das Problem lag ?

Ich hatte vor Ewigkeiten mal diverse Skins durchprobiert, und meine mich zu erinnern, das bei einem davon mal gesehen zu haben.
Ich meine, das war bei irgend einer Version von Tedgo's "Dark One".
bin mir da aber nicht sicher.
Nein grünes Essen mag ich nicht.
(Ori)

grimes

Die Symbole waren nicht intuitiv. Es hat außerdem, glaube ich, nicht im Sinne von "Radiobuttons" funktioniert. War einfach Schrott.