Die Schreibweise von Titeln ändern? (Masstagger)

Begonnen von Sossy, 20. März 2019, 10:35:51

« vorheriges - nächstes »

Sossy

20. März 2019, 10:35:51 Letzte Änderung: 31. März 2019, 20:20:37 von Sossy
Hallo zusammen.
Ich glaube was ich hier vor habe ist was sehr spezielles, und ich scheine auch weit und breit der einzige Freak zu sein der darauf so einen Wet legt.  :uglystupid2:

Bei englischen Titeln wird ja meist jedes Wort mit beginnendem Großbuchstaben geschrieben. Das Ding ist, ich mag das einfach nicht. Ich finde es sieht einfach nur sch**** aus. Natürlich mögen sich einige "Künstler" irgendwas dabei gedacht haben wie sie einen Titel schreiben, z.B. wenn in einem Konzeptalbum alles in Capslock geschrieben ist bis auf einen Titel. Aber ich kann das einfach nicht ab, so leid es mir tut. Ich gebe zu, (...) ich bin ein Freak der Songtitel in korrekte Rechtschreibung umformatiert und auf  diesen "Title Case" Nonsense kotet.

Ich möchte jetzt nicht weiter über den Sinn oder Unsinn meines Vorhabens diskutieren. Das hatte ich gestern schon in einem englischen Forum, wo man lieber darüber diskutiert hat anstatt mir mit der Formel zu helfen...

Bisher habe ich immer alles manuell umbenannt oder zusätzlich sowas wie TagScanner oder MP3tag  benutzt. Die machen es aber auch nicht ganz so wie ich will. Und Foobar ist ein starkes Programm,  vor allem in Kombination mit dem Masstagger. Also habe ich gedacht, man könnte doch direkt in Foobar taggen.  Jetzt fehlt mir halt nur noch das passende Script.

Also, mein Ziel ist folgendes:
   - Ich möchte im Titel alles kleingeschrieben haben, bis auf das erste Wort, und Wörter nach Satzzeichen wie: . ! ? /
   - Ein alleinstehendes "I" sollte immer großgeschrieben sein
   - Bestimmte Dinge die in Klammern stehen wie: "(Album Version)", "(Radio Edit)" oder "(Remastered)" sollen entfernt werden
   - Wenn bei einem Feature der eine Interpret im Titel steht, hätte ich den gerne beim Interpreten
   - Was auch praktisch wäre, wenn man zwei Interpreten durch ; getrennt hat, aus dem ; ein "feat." zu machen.

Also, wenn der Originaltitel z.B. so heißt:
"ATTENTION! This Is An Example That I Made (Remastered)"

Sollte daraus das werden:
"Attention! This is an example that I made"

Was muss ich jetzt in den Masstagger eingeben um sowas als Script zu speichern? Ich hab bis jetzt nur rausgefunden wie man alles komplett klein schreibt...

Ratman

20. März 2019, 10:52:26 #1 Letzte Änderung: 20. März 2019, 10:55:52 von the ratman
lt. titelformating help wäre also das deine sache:

$caps(X)
Converts first letter in every word of X to uppercase, and all other letters to lowercase, e.g. "blah BLAH" ⇒ "Blah Blah".
z.b.: $caps(%title%)
im endeffekt mußt du also nur vor deine anzeigen $caps( stellen und ganz am ende eine ).

der rest: $replace() wirds werden, aber wie genau, muß dann wohl einer sagen, der nicht selber 5 fehler einbaut *g*



ach, und da häng ich mich gleich selber mit rein.
könnte man lyrics-files ebenfalls "capsen" ... speziell im modul "lyrics show 3"?

grimes

20. März 2019, 13:19:19 #2 Letzte Änderung: 20. März 2019, 14:52:45 von grimes Grund: Anfrage
Sossy will aber "Blah blah" haben statt "Blah Blah". Notepad++ kann das (Normaler Wortstil). Titleformat kann das noch nicht. Da sollte man den Entwickler Peter fragen, ob er nicht $caps3() einführt.

EDIT: Habe hier eine Anfrage gestellt: https://hydrogenaud.io/index.php/topic,117426.new.html#new

Ratman

war das beste, was ich halt finden konnte *g*
ich weiß ja, warum ich gleich schreib, dass ich selber keinen echten dunst hab.

zu meiner frage hast warscheinlich keine idee, nehm ich mal an?
also, lyrics show 3 auf lower case oder sonst was einheitliches zu bringen.
oder kennst vielleicht ein besser einstellbares lyrics-panel als das erwähnte?

grimes

Wie gesagt: Notepadplusplus kann das. Unter Bearbeiten | Groß-/Kleinschreibung kann man die verschiedenen Stile auswählen. Ist halt eine Heidenarbeit, das für jedes Lyrics einzeln zu machen.

Ratman

20. März 2019, 17:51:42 #5 Letzte Änderung: 20. März 2019, 17:54:47 von the ratman
ja, dass es npp kann, is mir schon klar... aber ich häts halt gerne on the fly direkt im fb2k.

btw.: wäre keine so schlimme arbeit - du kannst ja alle files gleichzeitig ins npp laden und auch bearbeiten - man müsste nach nem plugin suchen, dass dir bestimmte files mit passenden endungen lädt. der rest ginge so schon flott, oder man baut für den rest ein macro.

[mimimi]
aber wie gsagt: is mir zu blöd so. mich ärgert vor allem, dass es immer noch plugins für den fb2k gibt, die grundlegende funktionen des fb nicht unterstützen.
[/mimimi]

grimes

Für die Lyrics verwende ich Item Details, welches titleformat versteht. Dort lade ich ganz simple den [%lyrics%] tag. Ist halt ohne komfort und schnickschnack.

Ratman

meine lyrics liegen als .lrc file vor, die mir vom lyrics panel automatisch gesucht werden.
wie kann ich die an die var übergeben?

grimes

20. März 2019, 20:01:42 #8 Letzte Änderung: 20. März 2019, 20:18:05 von grimes
https://hydrogenaud.io/index.php/topic,102870.0.html

mp3tag (mit plugin?) kann das angeblich (batch).

Ratman

also cover weiß ich - lrc wär mir neu, dass er das kann.

macht nebenher in meinen augen auch genau so wenig sinn, wie per npp texte zu verändern *g*
da bleib ich dann doch lieber beim plugin und muß mich um nix kümmern und ärger mich weiter, dass nicht alle klein geschrieben wird, wie bei mir bevorzugt.

dank dir aber trotzdem sehr - gibt da ein paar interessante textzeilen drüben zu lesen.

@Sossy - sorry, dass ich deinen fred gekapert hab - bin ab jetzt ruhig ...

Sossy

Zitat von: the ratman am 20. März 2019, 22:13:17@Sossy - sorry, dass ich deinen fred gekapert hab - bin ab jetzt ruhig ...

Nicht schlimm. Auf die Idee die Lyrics anders zu formatieren bin ich noch garnicht gekommen. Würde ich aber auch sofort nutzen wenn das ginge. Mich windert es echt, dass Foobar das anscheinend nichtmal mit den Titeln so kann wie ich es gerne hätte. Man kann da doch sonst für alles ne Formel basteln...

Ratman

ich glaub, grimes hat nicht umsonst dein problem weiter gegeben. denke, früher oder später wirds sicher ne info zu deinem problem geben *g* zumindest dankt da ja schon einer über die probleme, die sich da ergeben könnten, nach.

schade, dass das bei so manchen modulen nicht so einfach geht ... aber da hat halt jeder autor seinen eigenen kopf.