Track no taggen bei Selbstgemachten Samplern

Begonnen von Govinda, 10. Mai 2019, 12:33:02

« vorheriges - nächstes »

Govinda

Hallo, bin ganz neu hier, arbeite mit foobar aber schon viele Jahre. Ich benutze ausschließlich foobar (ist einfach der Beste Player ;-) Da ich vermehrt Sampler selbst erstelle (z.B. Best of einer Band) möchte ich gerne die Track No. automatisch generieren (habs bisher manuell gemacht)
Also z.B. bei der CD The Editors - Best of (3CDs):

Track No. sollte bei dem 3. Track der 2.CD so aussehen: 2.03
Beim 7. Track der 3. CD so: 3.07 usw.

In den Properties steht unter Track Nummer (wenn ich alle Tracks einer der Best of CD anwähle): <<multiple values>> 1;2;3; usw.
Das kann ich aber nicht manuell eingeben. 

Hoffe, ich habe mich verständlich gemacht. ;-)

Gruß Govinda


grimes

Meinst Du mit track no. automatisch generieren: Properties | Tools | Auto track number? Da spricht nichts dagegen. Mach ich auch.
Dazu brauchst Du noch einen Eintrag in %discnumber% und %totaldiscs%
Das ergibt 3.07 mit [%discnumber%.]%tracknumber%.

Govinda

Also jetzt bin ich mir nicht sicher ob du mich nicht verstanden hast oder ich dich nicht ;-)

Ich meine es so: mehrere Tracks von verschiedenen cds als fortlaufende Nummer taggen, inkl. cd nr (1,2,3) Angabe.



https://www.bilder-upload.eu/bild-e2a6cc-1557570192.jpg.html



https://www.bilder-upload.eu/bild-568ec5-1557570255.jpg.html

grimes

Da fehlt track no..
Markiere die tracks einer CD in der playlist. (Bei Dir: markiere alle 18 tracks)
(rechtsklick) Properties | Tools | Auto track number

Govinda