CD-Case-Overlay in trackinfo_mod

Begonnen von tt-twister, 02. März 2007, 16:33:16

« vorheriges - nächstes »

tt-twister

Hallo Profis ;)

bin seit kurzem begeisterter foobar2000-Nutzer und habe nun angefangen mein foobar etwas zu verschönern.

Allerdings bekomme ich den Code in der Trackinfo_mod nicht hin, der das Glanz-Overlayimage über meine Cover legt.(Bsp: http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?act=Print&client=printer&f=42&t=51159)

Könnte mir das vielleicht jemand möglichst anfängertauglich erklären?

Danke schonmal!

Gruß
TT-Twister

Spirit_of_the_ocean

Wäre schön, wenn du den Code posten könntest....
Dann kann man einfacher darauf antworten. Generell muss ich sagen: Das Overlay muss genau über dem Cover liegen.
Das heißt den Code fürs Cover kopieren und dann anstelle des Covers das Overlaybild angeben.

tt-twister

06. März 2007, 21:57:55 #2 Letzte Änderung: 06. März 2007, 22:52:20 von Spirit_of_the_ocean
Hi,

habs mittlerweile durch Ausprobieren und Rumstöbern auf hydrogenaudio.org geschafft.

Der Code lautet jetzt bei mir (in der trackinfo_mod):

$puts(addy,5)
$imageabs2(%_width%,255,0,0,%_width%,255,0,-130,'images\hintergrund.png',alpha-100nokeepaspect)
$imageabs2(254,225,0,0,254,225,5,$add(0,$get(addy)),'images\cdcase.png',alpha-230nokeepaspect)
$imageabs2(220,216,0,0,219,215,30,$add(6,$get(addy)),'images\nocover.png',alpha-255nokeepaspect)
$imageabs2(220,216,0,0,219,215,30,$add(6,$get(addy)),$replace(%path%,%filename_ext%,folder.jpg),nokeepaspect)
$imageabs2(225,225,0,0,225,225,28,$add(4,$get(addy)),'images\glanz.png',alpha-125)

...hast aber Recht, ist eine Geduldsprobe bis man die 3 Layer (CD-Case, Cover und Glanzeffekt) exakt übereinanderliegen hat und das Ganze die gewünschte Größe hat.

Sieht aber viel cooler aus als die normale Album Art-Column   :cool:  ;)

Spirit_of_the_ocean

Das hier sollte auch gehen :)

Zitat
$imageabs2(220,216,0,0,219,215,30,$add(6,$get(addy)),$replace(%path%,%filename_ext%,folder.jpg),nokeepaspect)
$imageabs2(220,216,0,0,219,215,30,$add(6,$get(addy)),'images\glanz.png',alpha-125)

tt-twister

...richtig, ist halt ohne die CD-Hülle... aber wenn man nur den Glanz-Effekt will....

Spirit_of_the_ocean

Der Rest vom code gehört doch dazu  ;)

tt-twister

ja, damit legst du den Gloss-Effekt halt genau über das Cover. Sieht aber komisch aus wenn man noch das Case drunter hat weil dann ein Rand bleibt - blöd zu beschreiben, muss man gesehen haben ;)

tt-twister

uuuuhhhhhh, und nächstes Problem:

$imageabs($div($sub(%_width%,24),2),$div($sub(%_height%,24),2),pfad\
$if(%ispaused%,pause.png,$if(%isplaying%,play.png,stop.png)),)

...soll laut Strictly4me den Playstatus als Image (*.png) in der trackinfo_mod anzeigen. Tut's aber nicht. Zumindest nicht bei mir :(

Legolas

09. Juni 2007, 03:53:32 #8 Letzte Änderung: 28. Januar 2014, 09:35:12 von grimes
dazu hab ich mir mal mühe gemacht und ein etwas großes stück skript geschrieben, damit in einem panel relational ein cover im cdcase mit glanz angezeigt wird. zusätzlich dazu mit gespiegelten glastisch ;) schauts euch an:

defekter link auf Bild entfernt - grimes

CD Case und overlay sind in den Uploads von hier zu finden. http://foobar-users.de/index.php?topic=146.msg4077#msg4077

ein weiteres bild habe ich selber erstellt in der größe 529x100 mit einem farbverlauf von transparent zu weiss (von oben nach unten)

der code dafür sieht folgendermaßen aus. ist zwar viel aber vielleicht gibts den einen oder anderen verbesserungsvorschlag :)

$puts(skinimagepath,C:\programme\foobar2000\images\kujta\)
$drawrect(0,0,0,0,pencolor-255-255-255 brushcolor-255-255-255)
$padding(2,4)$align(center,middle)$font(,13,,SYSCOL-8)

$ifgreater($div($mul($sub(%_height%,%_width%),100),%_height%),10,
$puts(mywidth,%_width%)$puts(myheight,$div($mul(%_width%,111),100)),
$puts(mywidth,$div($mul(%_height%,90),100))$puts(myheight,%_height%))
$ifgreater($get(mywidth),529,$puts(mywidth,529)$puts(myheight,588),)
$puts(mytop,$div($sub(%_height%,$get(myheight)),2))
$puts(myleft,$div($sub(%_width%,$get(mywidth)),2))
$puts(myratio,$div($mul($get(myheight),100),488))
$puts(myflipheight,$div($mul($get(myheight),17),100))
$puts(myheight,$sub($get(myheight),$get(myflipheight)))

$imageabs2(
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   0,
   0,
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   $get(myleft),
   $get(mytop),
   $get(skinimagepath)cdcase.png,
   NOKEEPASPECT
)
$imageabs2(
   $sub($get(mywidth),$div($mul(68,$get(myratio)),100)),
   $sub($get(myheight),$div($mul(34,$get(myratio)),100)),
   0,
   0,
   $sub($get(mywidth),$div($mul(68,$get(myratio)),100)),
   $sub($get(myheight),$div($mul(34,$get(myratio)),100)),
   $add($get(myleft),$div($mul(52,$get(myratio)),100)),
   $add($get(mytop),$div($mul(18,$get(myratio)),100)),
   $if(%album%,$getpvar(coveralbum),$getpvar(coverartist)),
   NOKEEPASPECT
)
$imageabs2(
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   0,
   0,
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   $get(myleft),
   $get(mytop),
   $get(skinimagepath)overlay.png,
   NOKEEPASPECT
)

$imageabs2(
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   0,
   0,
   $get(mywidth),
   $get(myflipheight),
   $get(myleft),
   $sub($add($get(mytop),$get(myheight)),2),
   $get(skinimagepath)cdcase.png,
   NOKEEPASPECT ROTATEFLIP-6
)
$imageabs2(
   $sub($get(mywidth),$div($mul(68,$get(myratio)),100)),
   $sub($get(myheight),$div($mul(32,$get(myratio)),100)),
   0,
   0,
   $sub($get(mywidth),$div($mul(68,$get(myratio)),100)),
   $sub($get(myflipheight),$div($mul(16,$get(myratio)),100)),
   $add($get(myleft),$div($mul(52,$get(myratio)),100)),
   $sub($add($get(myheight),$add($get(mytop),$div($mul(16,$get(myratio)),100))),2),
   $if(%album%,$getpvar(coveralbum),$getpvar(coverartist)),
   ROTATEFLIP-6
)
$imageabs2(
   $get(mywidth),
   $get(myheight),
   0,
   0,
   $get(mywidth),
   $get(myflipheight),
   $get(myleft),
   $sub($add($get(mytop),$get(myheight)),2),
   $get(skinimagepath)overlay.png,
   NOKEEPASPECT ROTATEFLIP-6
)
$imageabs2(
   $get(mywidth),
   $get(myflipheight),
   0,
   0,
   $get(mywidth),
   $get(myflipheight),
   $get(myleft),
   $add($get(mytop),$get(myheight)),
   $get(skinimagepath)alphagradient.png,
   NOKEEPASPECT
)

die drei bilder (cdcase, overlay und mein gradient aka farbverlauf sind in dem ordner vorhanden, der hinter der variable skinimagepath hinterlegt ist. Der Code:

   $if(%album%,$getpvar(coveralbum),$getpvar(coverartist))

müsste bei euch abgeändert werden. in den variablen ist der volle pfad zu den coverbildern hinterlegt. hoffe es hilft

Cyex

Zitat von: Legolas am 09. Juni 2007, 03:53:32
dazu hab ich mir mal mühe gemacht und ein etwas großes stück skript geschrieben, damit in einem panel relational ein cover im cdcase mit glanz angezeigt wird. zusätzlich dazu mit gespiegelten glastisch ;) schauts euch an:

Fein! für den Code war ich immer zu doof...naja man muss ja nicht alles können :P *Danke*