Langsames Laden bei vielen Titeln

Begonnen von HaDe, 26. April 2006, 18:32:10

« vorheriges - nächstes »

HaDe

Hallo,

habe mir heute einmal den Player runtergeladen, er gefällt mir im Prinzip sehr gut.

Aber:  Ich habe meine gesamten Tonbänder ab den 60-Jahren sowie alle LP's und CD's gerippt und bin dadurch zwischenzeitlich bei sehr vielen Titeln angelangt. Wenn diese nun alle geladen werden sollen, kann ich in die Eisdiele zum Kaffee trinken gehen. Beim Winamp geht es 2-3 Sekunden. Mache ich was falsch?

HaDe

Ben!s

Du meinst wenn du die Medialibary scannst?
Ist mir auch aufgefallen, dass das länger dauert als beim Winamp, aber sooooo lang nicht. Höchstens doppelt solang ging es.
Was hast du für nen PC? Oder war das übertrieben dargestellt mit der Wartezeit?

HaDe

26. April 2006, 20:14:02 #2 Letzte Änderung: 26. April 2006, 20:26:15 von HaDe
Hallo,

Danke für die Nachricht. Habe einen AMD Athlon 3.200 64bit und 1GB-Ram, läuft sonst Spitze.

Habe unter Datei den kpl. Ordner geöffnet. Da konnte ich dann schön Titel für Titel laden sehen. Habe abgebrochen, wäre ewig (nicht unter 10-15 Minuten) gegangen. Wie gesagt: Beim Winamp gleiche Voraussetzungen und gleich danach probiert ging es 2-3 Sekunden.

Öffne also immer Titel in einen ganzen Ordner.

HaDe

wallawalla

Wie groß ist denn ein so ein Musikstück? Hast die Titel denn alle in der Media Library?

Ben!s

ZitatHabe unter Datei den kpl. Ordner geöffnet

Ich denke daraus lässt sich schliesen, dass er sie nicht in der Medialibary hat.
Scann die Lieder mal, das dürfte so 5min gehen und danach hast sie blitzschnell. :cool:

Lego

Wenn Foobar2000 bereits geöffnet ist ud Du dann einen Odner übergibst, geht es dann schneller?

Wenn ja, dann bitte nicht mehr melden.
Wenn nein, dann das Verzeichnis in die Media Library aufnehmen.

HaDe

Hallo Zusammen

Danke für Eure Hilfe. Foobar scheint nichts für mich zu sein. Der Inhalt meines Verzeichnisses wechselt dauernd, so dass das Lesen eines solchen zügig gehen sollte. Sind noch ca. 20 Bänder zum grabben, dann wird die Revox B77 verkauft und die Wand wird frei für ein schönes Regal o.ä.

Habe die Zeiten gemessen: Foobar braucht zum Laden der Titel des Verzeichnisses 8Minuten 4Sekunden. Winamp knappe 2 Sekunden. Wenn das Verzeichniss in Foobar einmal geladen ist, geht es super. Kommen andere Titel hinzu (habe mir die CD "Trad - H.v. Goisern gekauft), geht die Ladezeit wieder von vorne los.

Schade. Hatte gehofft, einen einfachen Player zu finden.

Vielen Dank nochmals und herzliche Grüße

HaDe

fooamp

Falls Du doch noch da bist - vielleicht wäre das hier für Dich von Interesse:

http://www.skipyrich.com/foobar/foo_playlist_bind.ptml

Mit diesem Tool (bindet sich unter "preferences|tools" ein, nachdem du es im components-Ordner des foobar2000-Verzeichnisses abgelegt hast) kannst Du einzelne Verzeichnisse playlists zuordnen und diese separat scannen.

Beispielsweise setzt Du eine playlist namens "ständig neue titel" und verknüpfst sie in den Einstellungen mit wenigen Mausklicks mit dem entsprechenden Ordner, in dem sich Deine sich ständig neuen Dateien befinden.

Wenn nun der Inhalt dieses Ordners sich ändert, einfach unter "file|bind" auf "update" resp. "update all" klicken und schwups...

Vielleicht kann dies Dich doch noch von foobar2000 überzeugen.