Replay Gain (Unsupported format or corrupted file)

Begonnen von nettcologner, 23. April 2007, 12:24:00

« vorheriges - nächstes »

nettcologner

Hallo Zusammen,
ich bin neuer User von Foobar2000 (Version 0.9.4.3.) und starte direkt mit einem Problem,
welches ich selbst z.Z. nicht beseitigen kann.

Nach der Durchführung des Replay Gain (Wave.Dateien) bekomme ich wenn ich das Bottom "Update File Tags" anklicke,
nachfolgende Fehlermeldung: "Unsupported format or corrupted file"

Hat jemand von Euch einen Lösungsvorschlag?

Wäre für eine baldige Rückmeldung sehr dankbar.

M.f.G.

mondschein

ZitatNach der Durchführung des Replay Gain (Wave.Dateien) bekomme ich wenn ich das Bottom "Update File Tags" anklicke,
nachfolgende Fehlermeldung: "Unsupported format or corrupted file"


das steht eigentlich schon in der Fehlermeldung Unsupported format.
mit *.wav ist kein tagging möglich und auch kein replay gain, also in ein anderes lossless format umwandeln, ich mache aus *wav > *.flac, spart außerdem Platz auf der Festplatte.

gruß
mondschein

fooamp

ZitatUnterstützte Audioformate

Von den Entwicklern vorgesehen ist ReplayGain unter anderem bei den verlustbehafteten Formaten Ogg Vorbis und MPC sowie den verlustfreien Codecs FLAC und WavPack. Vorgesehen bedeutet, dass entweder in der Spezifikation des Formates selbst festgelegt ist, wo in einer Datei und in welcher Form Daten zur Lautstärkeanpassung abgelegt werden können. Zu diesem Zweck werden meist die Tags verwendet.

Anderen Formaten wie etwa MP3, bei denen in der Entwicklung nicht an eine Anpassung der Lautstärke gedacht wurde, lässt sich ReplayGain quasi aufzwingen, indem man die Infos in selbstdefinierten Feldern geeigneter Tagging-Formate hinterlegt. Bei Formaten ohne derartige Festlegungen und ohne Unterstützung für Tags ist flexibles ReplayGain nicht realisierbar.


Quelle: http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=23