Bewertung des Karma

Begonnen von Frank Bicking, 06. Mai 2006, 23:51:24

« vorheriges - nächstes »

Frank Bicking

Zitat von: Herzog am 29. April 2006, 17:32:34
In diesem Forum gibt es auch eine Karma Funktion. Mit dieser ist es möglich das sich User untereinander bewerten.


Wem hab ich eigentlich was getan, dass ich schon bei -2 liege?

Welchen Sinn hat eine negative Punktevergabe, wenn ich nicht weiß wofür?

Vorschlag: Ermöglicht nur positive Bewertungen.

Herzog

Ich habe das Karma nun auf Total gestellt. Das heißt es wird nicht angezeigt wie viel - bzw. + Karma Punkte jeder hat. Nur positive Bewertungen abzugeben ist leider nicht möglich.

Mal ganz in eigener Sache, ich persönlich vergebe nur positive Punkte, jeder kann mal einen schlechten Tag haben oder mal etwas genervt reagieren. Ich kenne das von mir selber, deshalb sind die negativen Bewertungen für mich außen vor.
In deinem Kopf mag das logisch sein aber ich bin hier draußen ...

Herzog

Zitat von: fooamp am 12. Oktober 2006, 11:23:13
@unbekannt: Ich verstehe ja vieles, aber nicht, womit Olli nach diesem, seinem ersten Beitrag bereits ein Karma von -1 verdient hat!


Da es einige User, wie es mir scheint, nicht hinbekommen ordnungsgemäß mit der Karmafunktion umzugehen habe ich diese Funktion nun abgeschalten.
In deinem Kopf mag das logisch sein aber ich bin hier draußen ...

Strictly4me

Zitat von: Herzog am 13. Oktober 2006, 03:02:42... habe ich diese Funktion nun abgeschalten.


Sehr gute Idee, da sowieso vollkommen zwecklos. Meine Meinung!
Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn man für positive und auch negative Bewertungen eine kleine Begründung irgendwie erzwingen hätte können und diese wäre dann per PN demjenigen mitgeteilt worden. Dann wäre das nicht anonym abgelaufen, wenn es diese Möglichkeit überhaupt geben würde. Ich glaube, ich habe bei meinem ersten Pluskarma damals noch eine PN erhalten, wenn ich mich nicht täusche, oder es hat mir damals derjenige freiwillig eine PN geschrieben ... weiss ich nicht mehr!

((((( Strictly4me )))))

fooamp

13. Oktober 2006, 20:05:11 #4 Letzte Änderung: 21. Oktober 2006, 12:49:34 von fooamp
Zitat von: Strictly4me am 13. Oktober 2006, 10:33:33
Ich glaube, ich habe bei meinem ersten Pluskarma damals noch eine PN erhalten, wenn ich mich nicht täusche


Du hast. ;)

Vielleicht hätte ich im Fall Olli anders reagieren sollen und einfach positiv gegenpunkten, dann wär's wieder bei Null gewesen bevor jemand was gemerkt hätte. Denn prinzipiell habe ich nichts gegen so ein Punktesystem, wenn es sowas wie "Kompetenz von anderen verliehen" ausdrückt. Für mich waren meine ersten zwei dazumal wahrlich ein Ansporn... Kann aber (mittlerweile) auch darauf verzichten.

download123

meiner Meinung nach sind diese Bewertungen zwar eine gute idee aber leider nicht gut umsetzbar, da sie zu sehr ins Gewicht fallen, schon besser sind da die Sterne...

und was ich in einem Forum bisher am besten Fand war eine Prozentualeangabe gesperrter oder gelöschter Posts (am Volumen der Gesammtposts)