Suchtitel per Doppelklick in eine Playlist einfügen

Begonnen von mi.be, 19. Februar 2022, 12:02:12

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

mi.be

19. Februar 2022, 12:02:12 Letzte Bearbeitung: 19. Februar 2022, 14:18:15 von mi.be
Hallo!
Ich habe trotz längerer Suche nichts gefunden, was mein Problem behebt. Nun hoffe ich auf Euch!  :)
Ich möchte gerne für eine Party eine Playlist anlegen. Die Gäste sollen aber nach anderen Songs suchen - und diese möglichst einfach per Doppelklick in die Playlist einfügen können. Der Song soll also gerne als nächstes Lied (oder alternativ sofort) beginnen. Wichtig ist mir dabei aber, dass die Playlist grundsätzlich nicht kaputt gemacht wird. Nachdem der "Suchtitel" gelaufen ist, soll die Playlist also wie ursprünglich geplant weiterlaufen. Sie soll also durch den individuell hinzugefügten Titel nur kurz unterbrochen werden.
So soll jeder Gast die Möglichkeit haben, einzelne Lieder einzustreuen. Prizipiell soll aber eine Playlist bestehen bleiben, so dass nicht jederzeit jemand als DJ fungieren muss.
DANKE vorab für alle Beiträge!! - Foobar ist absolut geil!!   :)
mi.be

grimes

Vielleicht sollte man in Richtung Playback Queue denken.

mi.be

Hallo grimes,
herzlichen Dank für Deine Antwort!   :top:
Ja, rechte Maustaste auf den gesuchten Titel und dann "Add to Playback Queue" schafft (ungefähr) das, was ich möchte. Nur wundert mich die Umsetzung in Foobar. Konkret sieht das dann doch folgendermaßen aus - zumindest bei mir:
jemand sucht einen Titel und wählt "Add to Playback Queue". Foobar fängt sofort mit dem gesuchten Titel an und fährt anschließend mit der Playlist fort. Soweit, so gut. Nur was mich wundert: der Titel wird nicht in der Playlist angezeigt. Der Play-Button verschwindet für die Dauer des "Suchtitels" und erscheint anschließend (nach dem Suchtitel) wieder bei dem (eigentlich) nächsten Titel der Playlist.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das einige User verwirrt. Wenn man z. B. drei Titel hinzufügen möchte, dann erscheinen sie gar nicht in der Playlist. Und ich weiß im Zweifel auch gar nicht mehr, wo ich sie überhaupt einfügen soll, da ja auch der Play-Button gar nicht mehr angezeigt wird. Und sobald ich den 2. Titel hinzufügen will, wird mein erster Suchtitel ja auch wieder beendet. Irgendwie also auch (völlig) blöd bzw. unpraktikabel.
DANK DIR ganz herzlich für die Idee grimes. Aber ich glaube, das ist leider nicht die Lösung. Gibt es da nicht noch eine andere Idee?? Ansonsten müsste ich ganz stumpf eine kurze Anleitung für die Gäste an den Rechner kleben, da die Titel mit Drag & Drop an die gewünschte Stelle eingefügt werden müssen.  :-/   Auch nicht wirklich edel... 
Na ja, mal sehen, ob noch jemand eine Idee hat oder eine Lösung für dieses Problem kennt.
Aber schon einmal GANZ HERZLICHEN DANK!!
mi.be

grimes

20. Februar 2022, 00:01:50 #3 Letzte Bearbeitung: 20. Februar 2022, 00:37:39 von grimes
Du kannst Dir auch die playback queue anzeigen lassen:
https://www.foobar2000.org/components/view/foo_queuecontents

mi.be

Guten Morgen grimes,
nochmals MERCI für Deine Hilfe!
Hab die Playlist Queue nun installiert und meiner Oberfläche hinzugefügt. Bin mir allerdings nicht sicher, ob ich sie richtig verstehe: wenn ich in der "Media Library Search" einen Titel suche und ihn mit einem Doppelklick starten möchte, dann landet er nicht in der Playback Queue. Dies kann ich so auch wohl nicht in den Preferences einstellen, zumindest finde ich die Möglichkeit hierfür nicht. Ich kann den Suchtitel zwar über das Kontextmenü der Playlist Queue hinzufügen, aber das finde ich auch nicht gerade einfacher/intuitiver.
Verstehe ich das richtig, dass die Playlist Queue eine Art "Zwischenspeicher" für die Playlist ist? Wenn der aktuelle Titel der Playlist zu Ende ist (und erst dann) wird die Playlist Queue eingeschoben. Ist sie "abgearbeitet" geht's mit der Playlist weiter.
Was ich mich allerdings frage ist, ob es so wichtig ist, dass eine Playlist nicht verändert wird. Ansonsten wäre es doch nahliegend, dass man in den Preferences der "Media Library Search" oder der "Album List" einstellen könnte, dass ein Titel beim Doppelklick in die Playlist eingefügt wird (als nächster Titel).
Wenn ich das alles richtig verstehe, dann glaube ich fast, dass es für meinen Wunsch keine Lösung gibt oder??
Dann ist's evtl. doch am sinnvollsten, dass ich den Gästen eine kurze Info an den PC schreibe, dass sie den Suchtitel mit Drag & Drop an die gewünschte Stelle der Playlist ziehen sollen.
How auch ever: DANKE für die Hilfe! grimes!!!
mi.be

grimes

20. Februar 2022, 11:12:56 #5 Letzte Bearbeitung: 20. Februar 2022, 11:29:23 von grimes
Die Queue ist eine spezielle playlist. Es ist sinnvoll, eine playlist nicht zu verändern. Sie sollte permanent sein. DJ's verwenden die Queue, um ein Programm abzuspielen. Dabei kannst Du auch die gesamte playlist in die Queue transferieren. Die Reihenfolge der Lieder kannst Du selbst bestimmen. Auch entfernen aus der Queue ist möglich. So kannst Du Dir das Programm zusammenstellen. Drag und drop funktioniert auch von playlist in Queue Panel. Eine unentbehrliche Funktion für DJ's. Du kannst im playlist viewer den Mittelklick mit Add to Queue belegen. Das geht, glaube ich, nicht mit Media library search. Mit Album list und Media Library search kannst Du Dir Playlists basteln.

EDIT: Ich habe gerade festgestellt, dass drag und drop zwischen Media library search und Queue panel auch funktioniert. Doppelklick brauchst Du nicht.

mi.be

Hallo grimes,
nochmals vielen Dank für Deine Hilfe - und Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
Ich bin sicher, dass ich da nicht so viel Erfahrungen habe wie Du. Aber ich sehe das doch irgendwie anders. Die Playlist kann ich als DJ auch kopieren und dann für jeden Abend abändern. So habe ich eine "Basis-Playlist" und eine editierte Playlist für einen konkreten Abend. So wie es umgesetzt ist, ist's für meinen Bedarf zumindest nicht optimal.
Natürlich finde ich Foobar nichtsdestotrotz grandios! Nur ist's für meinen Bedarf an dem Abend nicht optimal. Ich werde dann wohl die Gäste "briefen" müssen, dass Sie einen gewünschten Titel mit Drag & Drop in die Playlist einfügen müssen. Dies wollte ich eigentlich vermeiden. Da fänd' ich den Doppelklick intuitiver (a lá "Titel nach dem aktuellen Titel in die Playlist einfügen").
Egal. grimes, Dir nichtsdestotrotz HERZLICHEN DANK für die Hilfe und für Dein Engagement!!
mi.be

zaede

23. Februar 2022, 03:32:38 #7 Letzte Bearbeitung: 23. Februar 2022, 03:35:36 von zaede
Hallo mi.be

Schau dir mal foo_playlist_attributes an, damit kann der Song nachdem er gespielt wurde entfernt werden.
Um den Song in die Playlist zu senden würde ich einen Button erstellen.

Gruss Peter

fbuser

Als Ergänzung zum Beitrag von @zaede: Mit foo_playlist_attributes läßt sich damit auch eine Queue simulieren, die im Gegensatz zur Standard-Queue eine richtige Playlist verwendet, wie ich auf hydrogenaudio hier schon mal beschrieben habe. Außerdem läßt sich damit auch das Editieren der Haupt-Playlist blockieren.

mi.be

Hallo zaede & fbuser!
GANZ HERZLICHEN DANK für Eure posts!! Hab gar nicht mehr damit gerechnet, dass hier noch was kommt ...  :top:
Hab mir das mal angesehen, und insbesondere die Idee, einen Button zu erstellen finde ich interessant (und kannte ich gar nicht). Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher, ob ich meinen Wunsch richtig beschrieben habe: ich möchte ja einen Titel z. B. in der Media Library Search suchen und dann durch einen Doppelklick (oder über einen Button) in die Playlist einfügen - und zwar einfach direkt hinter den aktuell gespielten Titel. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn der aktuell gespielte Titel erst zuende gespielt wird bevor der hinzugefügte Titel startet.
Diese Möglichkeit bietet mir aber - soweit ich das verstehe - weder foo_playlist_attributes noch ein neuer Button (der ja ohnehin nur die anderweitig verfügbaren Befehle in einen Button packt oder?).
foo_playlist_attributes bietet mir ja auch nur (z.B.!) die Möglichkeit, dass ein Song nachdem er gespielt wurde, entfernt wird. Das will ich ja gar nicht.
Oder habe ich da etwas übersehen oder falsch verstanden???
Ich bräuchte also einen Befehl wie "Copy the selected title to the current playlist directly after the played song".
Irgendwie vermute ich daher, dass ich eher etwas an der Media Library Search (oder welcher Suche auch immer) verändern müsste. Nämlich die Einstellung, dass das markierte Suchergebnis in die Playlist eingefügt wird (wie oben dargestellt).  :-\
Na ja, ich DANKE Euch jedenfalls allen für das Engagement!!! Und wenn das hier auch nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, so bin ich doch trotzdem von Foobar und von diesem Forum begeistert!! thanX!
mi.be

fbuser

ZitierenAm liebsten wäre es mir natürlich, wenn der aktuell gespielte Titel erst zuende gespielt wird bevor der hinzugefügte Titel startet.
Diese Möglichkeit bietet mir aber - soweit ich das verstehe - weder foo_playlist_attributes
Doch, das tut es.

Zitierenfoo_playlist_attributes bietet mir ja auch nur (z.B.!) die Möglichkeit, dass ein Song nachdem er gespielt wurde, entfernt wird. Das will ich ja gar nicht.
Doch, das willst du eigentlich schon. ;)
ZitierenOder habe ich da etwas übersehen oder falsch verstanden???
Ja. :)

ZitierenIch bräuchte also einen Befehl wie "Copy the selected title to the current playlist directly after the played song".
Oder du verwendest zwei Playlists, von denen eine Priorität hat, wie das im Link, den ich in meinem vorherigen Betrag gepostet habe, beschrieben ist. Der ist dort aber möglicherweise leicht zu übersehen. Daher hier nochmal deutlicher: Klick mich.

zaede

09. März 2022, 04:06:43 #11 Letzte Bearbeitung: 09. März 2022, 04:14:56 von zaede
Für mich macht das auch keinen Sinn, dass ein bespielter Song weiterhin in der Playlit verweilt !

Zitieren- und zwar einfach direkt hinter den aktuell gespielten Titel.
Has du dir das gut überlegt.
1. Wenn ich Songs auswähle mache ich mir wahrscheinlich Gedanken über die Reihenfolge. Was in deinem Fall ja genau umgekehrt abgespielt würde.

2. Wenn ich als erster Songs auswähle werden die wohl nie zu hören sein da ja immer wieder andere Songs reindrücken.

Zitieren...Button (der ja ohnehin nur die anderweitig verfügbaren Befehle in einen Button packt oder?).

...eben. Add to playlist....

mi.be

Zunächst (wie immer - aber auch absolut ernst gemeint!!) DANKE für Euer Engagement!!!
@fbuser: ich glaube Dir das einfach mal, also dass Du besser weißt, was da geht und wie ich das umsetzen kann. Also: ich habe in den "Playlist attributes"-Settings folgendes festgelegt: bei "Playlist" (ganz oben) habe ich die Playlist ausgewählt, für die ich diese Vorgehensweise wünsche. Dann noch unter "Continue on Playlist" (Button relativ weit unten) "- Last playlist -" ausgewählt.
Wenn ich dann über die Media Library Search einen Song suche und doppelt klicke, dann startet dieser sofort (und ohne in der Playlist zu erscheinen). Nach dem Song geht's normal mit der Playlist weiter.
Aber hier habe ich 2 (kleine) Probleme:
1) ich möchte ja nicht, dass der "Suchtitel" (also der über die Suche hinzugefügte Titel) SOFORT startet - das unterbricht ja ständig den Fluss der Musik
2) finde ich es nicht optimal, wenn der Suchtitel nicht explizit in der Playlist erscheint, weil: wenn Punkt 1 erfüllt wird, der Suchtitel also erst nach dem aktuellen Song startet, dann fragt sich jeder Gast, der den Titel hinzufügt, wo der gewünschte Titel denn gelandet ist. Er erscheint ja (leider) nicht in der Playlist.
Habe ich mich verständlich ausgedrückt? Verstehst Du was ich meine??
Meine Gäste sollen ja ruhig "dynamisch" an den Rechner gehen und einen Song suchen & zur Playlist hinzufügen, da ich keinen 'hauptamtlichen DJ' haben werde. Also wünsche ich mir, dass sie über einen möglichst einfachen Weg einen Song suchen können (in meinen Augen Media Library Search, kann aber natürlich auch eine andere Suche sein), diesen zur Playlist hinzufügen können (in meinen Augen über einen Doppelklick) und dieser dann auch bald startet (also nicht erst in z. B. 30 Min. sondern direkt als nächstes Stück). Die Reihenfolge innerhalb der Playlist ist mir also nicht ganz so wichtig.
Das wäre wahrscheinlich was anderes, wenn ich ein (mehr oder weniger) professioneller DJ wäre. Hier geht's ja nur um eine Party mit ca. 100 Leuten. Da erhoffe ich mir eine ... ich nenne es mal positive Dynamik der Gäste. Ich habe also einen "Playlist-Vorschlag" (also meine Playlist), der/die aber abänderbar sein soll. Noch kurz zum 2) Punkt von Dir zaede: wenn der Suchtitel direkt als Nächstes gespielt wird, dann wird er doch ... als Nächstes! gespielt - und nicht erst irgendwann (ich gehe hier natürlich davon aus, dass die Leute nicht in der Schlange stehen und Lieder suchen (und hinzufügen), aber das wird auch definitiv nicht passieren).
All das, was ich möchte, geht natürlich mit Drag & Drop, aber ich finde da den Doppelklick einfach intuitiver - und vermutlich auch "sicherer".
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es eine Lösung gibt, aber irgendwie finde ich sie noch nicht und/oder ich verstehe es auch weiterhin nicht wirklich, wie die Componenten arbeiten. Es mag dazu kommen, dass ich die englischen Forenbeiträge zwar prinzipiell verstehe, aber ob ich IMMER ALLE Aspekte aus den Beiträgen völlig durchblicke, da kann ich vermutlich auch nicht meine Hand für ins Feuer halten ...     :-\
DANK EUCH JEDENFALLS GANZ HERZLICH!!!

zaede

Denke Play Next in Verbindung mit der Queue macht genau was du willst.

Den Befehl "Play Next" legst du auf einen Button. Fertig!

mi.be

Wenn ich den Button mit "Play Next" belege, dann habe ich eine Frage: wenn der User einen Titel gefunden hat und diesen (vermutlich) ja auch markiert, soll er dann den Button "Play Next" klicken? Also mitten im noch laufenden Song?? Entweder ich verstehe da etwas nicht ganz richtig oder aber dann beginnt der neue Song (der Suchtitel) direkt. - Das will ich nicht!