Fehler: Properties dialog refresh failure: bad allocation

Begonnen von huber71, 17. Februar 2021, 10:42:33

« vorheriges - nächstes »

huber71


fbuser

Zitat von: huber71 am 17. Februar 2021, 11:12:09Natürlich kann ich Komponenten abdaten, allerdings warum?
Weil es dann wieder funktioniert. ;)

Das Problem hat nur indirekt mit foobar2000 zu tun. Ursache ist eine fehlende/falsche Runtime-Library, die von einer deiner Komponenten verwendet wird. Das kann durch die Installation einer anderen Software verursacht worden sein. Mit Änderungen der Konfiguration kommst du daher also nicht weiter.

Du mußt also zunächst die betroffene Komponente identifizieren. Die Standard-Komponenten von foobar2000 kannst du direkt ausschließen, da diese keine Runtime-Library benötigen. Es gibt ohnehin nicht viele Komponenten, die auf eine externe Runtime-Library angewiesen sind, aber wenn du nicht weißt welche dann sind, dann entfernst du am besten zuerst die Hälfte deiner Komponenten. Tritt der Fehler nicht mehr auf, dann fügst du die Hälfte der entfernten Komponenten wieder hinzu, tritt der Fehler nach dem ersten Schritt immer noch auf entfernst du von den verbliebenen Komponenten wieder die Hälfte, usw. So mußt du nicht jede Komponente einzeln testen.

Dann mußt du entscheiden, ob du die betroffene Komponente behalten willst und wenn ja über die Beschreibung der Komponente herausfinden, welche Runtime-Library installiert werden muss.

Wie Anfangs schon erwähnt, kann ein Update von foobar2000 und allen Komponenten auch schon die Lösung sen.

huber71

@fbuser

vielen Dank - ich werde das natürlich auch noch versuchen

Nochmals - warum keine Komponenten updaten?

Bei einer portablen Version, die seit 6-7 Jahren klaglos läuft und immer nur in behutsamen Schritten scriptseitig minimal verändert wurde (wie schon erwähnt: nach jeder Änderung gibt es eine - noch vorhandene Konfigurationssicherungs-Datei) ist mir nicht ganz klar, was denn nun foobar2000 selbst "zerschossen" haben soll.

Alle Komponenten sind von Anfang an "an Bord", da ist keine entfernt oder hinzu gefügt worden - daher meine (vielleicht veralterte Ansicht) "never change a running system...

(Fast) jeden Tag benutze ich diese foobar-version, warum also von heute auf morgen dieser Wandel? Das Programm an sich läuft ja klaglos - es scheint ja "nur" die Properties-Abfrage der gesamten library zu betreffen; für mich fühlt sich das wie ein overflow an

grimes

Du kannst relativ einfach testen, ob foobar2000 ohne Komponenten problemlos läuft: Starte foobar2000 im safe mode. Nach einem crash wird Dir diese Option angeboten. Oder platziere eine Datei running (ohne Inhalt) in den foobar2000-Ordner. Starte foobar2000 dann.

huber71

@fbuser

welche dieser Komponenten kann ich denn zum testen überhaupt rausnehmen - da ist nicht viel:

foo_albumlist.dll
foo_cdda.dll
foo_converter.dll
foo_dop.dll
foo_dsp_eq.dll
foo_dsp_std.dll
foo_fileops.dll
foo_freedb2.dll
foo_input_std.dll
foo_rgscan.dll
foo_ui_std.dll
foo_uie_trackinfo_mod.dll
foo_unpack.dll

huber71

@grimes

nochmals den Hergang heute mittag:

Starten im "columns Ui" Modus - Abfrage Rechtsklick "All Music" Properties: es erscheinen die eingangs beschriebenen Meldungen ("Could not initialize the Properties dialog: bad allocation") - das wiederhole ich (dieselbe Meldung), Foobar schliesst von selbst. Das ist anscheinend kein crash!

Erneuter Aufruf foobar: Foobar startet normal im DarkOne4 Modus (keine Crash-Meldung) - ich schalte um auf Default User Interface, schliesse Foobar und starte erneut

Ich wähle Library "Album List" (by folder structure) - Rechtsklick auf "All Music" Properties und erhalte folgendes Bild




grimes

18. Februar 2021, 13:25:03 #21 Letzte Änderung: 18. Februar 2021, 16:45:08 von grimes Grund: typo
Es sind eher die weiteren Komponenten unter user-components gemeint.

Bei meiner DarkOne-Installation sind das zusammengenommen:

ZitatCore (2021-02-01 11:09:02 UTC)
    foobar2000 core 1.6.4
foo_albumlist.dll (2021-02-01 11:08:20 UTC)
    Album List 1.6.4
foo_cdda.dll (2021-02-01 11:08:18 UTC)
    CD Audio Decoder 1.6.4
foo_converter.dll (2021-02-01 11:08:28 UTC)
    Converter 1.6.4
foo_dsp_eq.dll (2021-02-01 11:08:14 UTC)
    Equalizer 1.2.2
foo_dsp_std.dll (2021-02-01 11:08:14 UTC)
    Standard DSP Array 1.6.4
foo_fileops.dll (2021-02-01 11:08:20 UTC)
    File Operations 1.6.4
foo_freedb2.dll (2021-02-01 11:08:20 UTC)
    Online Tagger 0.8
foo_input_std.dll (2021-02-01 11:08:54 UTC)
    FFmpeg Decoders 4.3.1
    Standard Input Array 1.6.4
foo_jscript_panel.dll (2019-10-04 16:34:09 UTC)
    JScript Panel 2.3.0.1
foo_playcount.dll (2020-07-01 21:00:50 UTC)
    Playback Statistics 3.0.4
foo_plorg.dll (2015-10-13 09:24:48 UTC)
    Playlist Organizer 2.6
foo_quicksearch.dll (2016-02-08 11:08:38 UTC)
    Quick Search Toolbar 3.6
foo_rgscan.dll (2021-02-01 11:08:34 UTC)
    ReplayGain Scanner 1.6.4
foo_ui_columns.dll (2020-09-03 20:55:18 UTC)
    Columns UI 1.6.0
foo_ui_std.dll (2021-02-01 11:08:30 UTC)
    Default User Interface 1.6.4
foo_uie_albumlist.dll (2020-09-26 20:29:20 UTC)
    Album list panel 0.4.1
foo_uie_elplaylist.dll (2011-01-06 09:07:35 UTC)
    ELPlaylist 0.6.9.1.2(beta)
foo_uie_esplaylist.dll (2011-05-29 09:36:21 UTC)
    EsPlaylist 0.1.3.9
foo_uie_lyrics3.dll (2016-06-16 18:38:10 UTC)
    Lyric Show Panel 3 0.5
foo_uie_panel_splitter.dll (2010-05-27 11:03:02 UTC)
    Panel Stack Splitter 0.3.8.3(alpha)
foo_uie_vis_channel_spectrum.dll (2010-03-07 08:23:55 UTC)
    Channel Spectrum panel 0.17.2
foo_unpack.dll (2021-02-01 11:08:20 UTC)
    ZIP/GZIP/RAR/7-Zip Reader 1.6.4
foo_vis_vumeter.dll (2015-08-20 22:25:55 UTC)
    VU Meter 2013-02-16
foo_wave_seekbar.dll (2014-02-08 21:37:10 UTC)
    Waveform seekbar 0.2.45

Re: Könnte man das so interpretieren, dass die Komponente Columns UI oder von CUI verwendete Komponenten ursächlich für die Fehlermeldung ist?

huber71

oh, sorry, richtig - da sind bei mir auch noch welche...

Welche Komponente(-n) denn nun wirklich für das Dilemma verantwortlich ist/sind weiss ich wirklich nicht...

Ursachenforschung mag ja schön und gut sein, aber 1. verstehe ich davon zu wenig und 2. glaube ich, dass man da seine/meine Zeit verkaspert ..

Ich habe ja davon eine Menge und daher fange ich mal mit einer ganz frischen Installation an, habe das neueste foobar2000 1.6.4 heruntergeladen, versucht DarkOne 4.0 zu installieren und aus der folgenden Fehlermeldung der fehlenden Komponenten eine nach der anderen aktuellen Version herunter geladen und installiert und werde dann die beiden libraries von den beiden externen Festplatten einlesen lassen.

Dann werde ich den portablen Ordner (wenn denn der "properties" dialog funktionieren sollte) als Kopie zur Seite legen und meine ganzen Konfiguartionsdateien mal nacheinander einspielen und sehen, ob's und wann's klemmt

Das dauert jetzt erst einmal seine Zeit  :)

grimes

Es wurden nur wenige Komponenten seither upgedated:

foobar2000
Columns UI
Album list Panel
Playback Statistics

Überschaubar.

huber71

ja, ich habe alle - erstmal für DarkOne 4.0 - notwendigen Komponenten aus dem Netz, so in einer halben Stunde ist das Einlesen wohl beendet, dann bin ich auf die "Properties" Meldung der library im Default User Interface-Modus gespannt

huber71

so, alles im Kasten - schneller Start, aber sowohl im "Default User Interface"-Modus als auch im "Columns UI" Modus gibt es wieder den Kasten, der jetzt endlos die Properties zählt.....

foobar-neu

grimes

Das ist normal. Bei mir liest er 10 Minuten die Properties der gesamten Library ein.

huber71

In meiner Musik-Library (eben getestet) geht das innerhalb von 3-4 Sekunden

fbuser

Zitat von: huber71 am 18. Februar 2021, 12:52:39@fbuser

welche dieser Komponenten kann ich denn zum testen überhaupt rausnehmen - da ist nicht viel:

foo_albumlist.dll
foo_cdda.dll
foo_converter.dll
foo_dop.dll
foo_dsp_eq.dll
foo_dsp_std.dll
foo_fileops.dll
foo_freedb2.dll
foo_input_std.dll
foo_rgscan.dll
foo_ui_std.dll
foo_uie_trackinfo_mod.dll
foo_unpack.dll

foo_uie_trackinfo_mod dürfte der Übeltäter sein. Aus einem tschechichen Forum.

grimes

18. Februar 2021, 18:31:49 #29 Letzte Änderung: 18. Februar 2021, 18:35:00 von grimes
ZitatIn meiner Musik-Library (eben getestet) geht das innerhalb von 3-4 Sekunden

Ich glaube das wurde seit irgendeiner älteren foobar2000-Version mal geändert. Ist halt nun so.