tedgo's "Dark One"-Theme für CUI

Begonnen von tedgo, 28. November 2008, 20:43:46

« vorheriges - nächstes »

tedgo

09. Dezember 2008, 23:29:14 #30 Letzte Änderung: 09. Dezember 2008, 23:35:16 von tedgo
Viel weiß kann ich erkennen...  :D

Du hast aber auch einen ungünstigen Bildschirm
1280*1024.
Mit 5*4 habe ich nicht gerechnet.
Bei der DarkOne 1.0 (die du offensichtlich noch nicht hast, sonst wäre mehr Platz für das Trackinfo Panel) vergrößert sich das Cover automatisch mit der Breite des Bildschirms.

Habe übrigens gerade die Test-Version fertiggestellt (nur mit dem Cover und er Umstellung von Library-Tabs auf Buttons, alles andere habe ich jetzt noch nicht gemacht).

Kann mich langsam dran gewöhnen. Muss noch ein bisschen ein Effect (vielleicht Glow oder sowas) an den Rand des Covers, aber sonst kann ich mich glatt dran gewöhnen.
Den Switcher-Button habe ich auch schon drin. Klappt sogar (auf Anhieb, mal was Neues  ;)).
Der Playlist View Switcher schaltet jetzt folgendes ein:
entweder
- ELPlaylist mitte und Cover links
- Columns Playlist mitte und Cover links
- Cover und Artist Pic mitte und MiniPlaylist links

Screenshot (noch ohne Effect):


Vielleicht lasse ich es sogar drin.
Dann hättest du dein Back Cover  ;)

Feedback erwünscht!  :)

PS:
Bitte nicht über meine Mini Library lachen...
Ist nur meine "Test-Library"  ::)

huber71

Interessante Entwicklung....

während ich noch in der 1.0 Version herumstolziere im wahresten Sinn des Wortes seid Ihr schon wieder auf Abwegen tztztzz

Bislang bleibt die erste Version die hübscheste und übersichtlichste (mein Geschmack)

gäääähn

tedgo

10. Dezember 2008, 12:02:36 #32 Letzte Änderung: 10. Dezember 2008, 12:18:37 von tedgo
@huber59
An der Übersicht sollte eigentlich auch mit dem großen Cover und der MiniPlaylist nichts verloren gehen.
Die beiden Panels sind ja beim foobar-Start versteckt (dritte Ebene unter dem Playlist view Switcher Button).
Die Ansicht beim Start bleibt also die alte ;)
Nur leidet die Bedienung ein wenig, weil man jetzt durch drei Ebenen klicken muss.

@grimes
Ich habe gesehen, dass du die Config auf Transparenz gesetzt hast und ein Hintergrundbild benutzt.
Ich bin ja gerade dabei, das Flackern der Playback Buttons zu beseitigen (bei den Buttons auf der rechten Seite geht es nicht, da sich ja da die Switcher Buttons befinden und die müssen im Mutter-Panel bleiben).
Das heißt aber, dass diese Buttons dann keinen transparenten Hintergrund mehr haben können, weil sie sonst noch mehr flackern (Bug im PSS).
Kannst du damit leben?
Da die neue, von dir gewünschte, große Cover-Ansicht auch nicht transparent ist (geht nicht, da im Artwork view panel), fällt ohnehin ein großer Teil Transparenz weg. Zumindest, wenn man die Groß-Cover-Ansicht einschaltet. Und das Display, Trackinfo Mod bzw. Item Details erlauben auch keine Transparenz.
Oder stört das Flackern am Ende gar nicht so sehr?

@jeden, den es interessiert
Da ich die diversen Album List views herausgenommen und dafür die Library Search Funktion eingefügt habe, besteht da jetzt eigentlich noch Bedarf an einem Tab Stack Splitter (als dritte Ebene unter dem Lyrics/Library Switcher Button)?
Man könnte dann auf simple Weise zusätzliche Panels integrieren (wer möchte könnte darin z. B. den Graphical Browser unterbringen oder wer-weiß-was für ein Panel).
Oder haltet ihr die Idee, einen Button mit drei Ebenen zu versehen, generell eher für zu umständlich in der Bedienung?
(Die Reihenfolge der Panels lässt sich übrigens ändern, falls ihr ein anderes als Startpanel wollt).
Ich selbst bin mit Tabs nicht besonders glücklich, weil die optisch nicht in meine Config passen. Allerdings fällt mir keine einfacherer Weg ein, um meine Config nach persönlichem Geschmack des Users zu erweitern...

grimes

Es reicht, wenn die Playlist transparent ist. Habe schon gemerkt, dass in der Tab-Version rechts keine Transparenz möglich ist.
Das Flackern der Buttons hab ich bislang noch nicht bemerkt.
Den modularen Aufbau finde ich gut, da kann jeder user nach Herzenslust die Panels, die er braucht, erweitern. Ich wär dafür, dass Du das im Skript entsprechend mit Kommentar anweist. Da brauchst Du nicht jeden Panel eigenhändig zu implementieren und Deine config bleibt schön schlank.

Übrigens: Das, was ich installiert habe ist schon 1.0!

tedgo

Alles klar, dann werde ich die Buttons "entflackern".

Ich habe gerade ein zusätzliches Tab Stack Panel integriert.
Just in dem Moment als ich fertig war, bekam ich auf hydrogenaudio von T.P. Wang die PM, dass er für mich eine Version von foo_uie_tabs mit der neuen SDK fertig gestellt hat.
Also noch mal von vorn...  :crazy:

huber71


tedgo

Nanu, ein ratloser huber59?  ???
Auf was bezieht sich das?
Auf foo_uie_tabs?

huber71

eher interessiert denn ratlos ...

Auf was bezieht sich das?
Auf foo_uie_tabs?

ja, genau!

tedgo

Na, dann lass dich mal überraschen  ;)
Bin gerade am einbauen.
Vielleicht habe ich sogar schon heute abend eine "Betaversion" fertig...

tedgo

Neue Version:
DarkOne 1.1

Changelog im ersten Post.
Viel Spaß damit :)

Falls ihr mit meinem Skin Probleme oder Fragen habt, bitte stellt diese hier in diesem Thread.
Danke.

tedgo

grimes

14. Dezember 2008, 17:15:16 #40 Letzte Änderung: 14. Dezember 2008, 17:17:35 von grimes
Zitat- NEU Tabbed Panel Stack mod (foo_uie_tabs) 0.2.7 von T.P Wang
http://theo.foobar2000.com.cn/projects/fb2k-0_9_6-ports/

Link ist tot ??? :o :-\ :'(

EDIT: Hat sich erledigt. Funktioniert nach einigen Versuchen doch!

tedgo

Nö, funktioniert. Gerade ausprobiert.

grimes

Peeeeeerfekt!!!! :D
Großes Lob! :liebe:

tedgo

14. Dezember 2008, 17:44:00 #43 Letzte Änderung: 14. Dezember 2008, 17:45:36 von tedgo
Habe ich deine Wünsche ausreichend berücksichtigt? ;)

Ich habe jetzt doch einiges nicht getan, was ich vorhatte, das hätte dann nicht mehr so funktioniert, wie ich es wollte (z. B. Seitenteile in eigene Panel stecken). Aber ich hoffe, es ist auch so ganz gut gelungen.

PS: Könntest du mal einen Screenshot posten?
Mich würde interessieren, ob sich die Panel auf der linken Seite bei 5:4-Auflösung jetzt richtig verteilen (Kann ich ja selbst nicht ausprobieren...)

grimes

14. Dezember 2008, 17:55:40 #44 Letzte Änderung: 31. Januar 2014, 17:34:54 von grimes