DarkOne4Mod: modernisierte Config für CUI

Begonnen von tedgo, 29. September 2016, 13:43:17

« vorheriges - nächstes »

tedgo

Wenn du fixe Werte eingibst, resized die Config aber nicht mehr richtig...
Gib als erstes mal fogende Werte ein:
left: 30
top: 0
width: $sub(%ps_width%,60)
height: $sub(%ps_width%,60)

(so bleibt es quadratisch und resized ordentlich)

===============

dann gehst du ins Script/PerTrack tab und löschst alles bis auf:

// ----- BACKGROUND -----
$drawrect(0,0,%ps_width%,%ps_height%,%do.colour%,%do.colour%)

und:

// ----- PANEL-MANAGEMENT -----
$showpanel_c(Seekbar,$if($or($not(%ps_isplaying%),$stricmp($left(%path%,7),'http://')),0,1))

Auf der PanelList gibst du für Item details an:
Forced Layout
left: 0
top: $sub(%ps_width%,50)
width: %ps_width%
height: $div(%ps_width%,12)

und für die Seekbar:
left: 0
top: $add(%ps_width%,10)
width: %ps_width%
height: $sub(%ps_height%,$add($sub(%ps_width%,60),$div(%ps_width%,12),30))

(Fett und rot: bestimmt die Höhe der Item details.
Willst du die Höhe ändern musst du beie Einträge auf den gleichen Wert ändern!)

Wenn ich jetzt keinen Denkfehler drin habe, müsste das passen...

Chris_Oi

Erneut vielen, vielen Dank für die Hilfe :top: :top: :top:

Ich habe die Werte noch ein wenig angepasst
Item Details:
left: 0
top: $sub(%ps_width%,50)
width: %ps_width%
height: $div(%ps_width%,4)

Seekbar:
left: 0
top: $add(%ps_width%,-115)
width: %ps_width%
height: $sub(%ps_height%,$add($sub(%ps_width%,60),$div(%ps_width%,4),30))

Das sieht dann bei mir so aus:



Resizen muss es eigentlich bei mir gar nicht, da ich foobar eh immer im Vollbild nutze.
So bin ich jetzt mit dem Design absolut zufrieden.
Ich kann mir nur annähernd vorstellen, wie viel Arbeit du da rein gesteckt hast.
Der Hammer, was man aus diesem Programm rausholen kann  :D

Fladder72

30. Oktober 2016, 15:02:01 #32 Letzte Änderung: 30. Oktober 2016, 15:13:00 von Fladder72
@Chris_Oi:
Ich überlege, ob ich mir die Werte "klaue"...  :^^:
Ich bin nur unsicher, ob mir die Seekbar in Mono wirklich gefällt...

Aber offensichtlich bist Du auch einer, der vor schrecklichen Aufnahmen sich per Dynamic Range Tag warnen lässt...  ;)

Chris_Oi

Beim alten Design hatte ich die Seekbar auch schon auf Mono gestellt und habe mich quasi daran gewöhnt.
Außerdem ist mir die Titelinfo etc wichtiger.
Was die Dynamic Range angeht, so ist sie zwar nicht mein Hauptkriterium bei der Musikauswahl,
aber ich bevorzuge schon dynamischer abgemischte Musik.

Fladder72

Ich blicke gerade nicht so ganz durch, wo ich was eingebe, welche Checkbox ich ändern muss, etc.
Das Ritalin lässt halt nach... :crazy:
Muss wohl morgen noch mal in Ruhe dabei schauen  ;)
Gut, dass AutoBackup im Hintergrund nicht mehr mit Standardeinstellung mitläuft...  :^^:

Chris_Oi

Ohne die Hilfe hier wäre ich auch nicht weit gekommen.
Man muss eben viel ausprobieren und sich seine Config auch zwischendurch mal sichern.

tedgo

@Fladder72
Was willst du denn ändern?
Ist dir meine Config nicht schick genug?
Ich bin schockiert!  :crazy:

Du musst für die obigen Änderungen wenn kein Lied spielt auf den Bereich der Seekbar rechtsklicken und "Splitter Settings" wählen.

@Chris_Oi
$add(%ps_width%,-115) ?
es gibt auch die $sub() Methode... ;)

Chris_Oi

Komisch, es steht jetzt auch auf $add(%ps_width%,115)
Dabei habe ich den Wert vorhin rauskopiert und hier gepostet  :idiot2:
Naja, ich vergreife mich jetzt besser nicht mehr an den Werten.
Ich bin so froh, dass es jetzt funktioniert.

Fladder72

30. Oktober 2016, 19:07:33 #38 Letzte Änderung: 30. Oktober 2016, 19:17:14 von Fladder72
Zitat von: tedgo am 30. Oktober 2016, 17:30:46
@Fladder72
Was willst du denn ändern?
Ist dir meine Config nicht schick genug?
Ich bin schockiert!  :crazy:


Auf dem Desktop sieht sie auch bombig aus.  :top: :top: :top:
Am Media PC im Wohnzimmer muss ich halt tricksen, um auf die Entfernung noch Alles zu sehen. Habe leider auch keinen Platz und kein Geld für eine  2,5 m Bildschirmdiagonale  ;)
Mit größeren Einstellungen für die Schrift geht mir in der dreigeteilten Ansicht rechts der Platz für Titelinfos etc. aus.
Ich hätte gerne den mittleren Bereich kleiner gemacht und trotzdem den Info-Bereich mit eingebunden.
Aber wie gesagt, für heute bin ich durch...

EDIT:
Alleine, dass ich das bisschen Text hier mindestens sechs mal editieren musste, damit aus dem Buchstabendurcheinander verständlicher Text wurde, sagt schon alles...  ;)

Hechizo

Hi,

...die Änderungen oben gehen die nur bei einer Fest Installation oder auch bei der portablen Version?

tedgo

Welche Änderungen meinst du?
Die Waveform seekbar "verschieben"?
Das geht in Standard und Portable gleichermaßen.

Hechizo

Hi,
diese Änderungen von Chris_Oi. Bekomme die nicht hin, irgendwas mache ich falsch, den bei mir ändert sich nichts.

tedgo

Hast du auch im richtigen Splitter geändert?
Du musst während STOP auf den Bereich der Waveform seekbar rechtsklicken und "Splitter Settings" wählen.

Hechizo

31. Oktober 2016, 11:39:38 #43 Letzte Änderung: 31. Oktober 2016, 11:41:57 von Hechizo
ja, habe ich gemacht. Habe da bei PanelList "Cover Panel, Seekbar, Menu, ItemDetails" stehen

Noch was anderes...Hast du mal vor eine App zu schreiben das man Foobar mit der gleichen Oberfläche vom Tablet aus steuern kann?

tedgo

Ja, und auch bei allen drei Panels "Forced Layout" angehakt?
Und vor allem: auf der Registerkarte Script/PerTrack  alles rausgelöscht, bis auf die beiden Einträge, die ich oben genannt habe?
(letzteres ist wichtig! Sonst werden die Einträge auf der Panellist ignoriert!)